Bitte mal Daumen drücken!!

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von weidekaetzchen 22.10.10 - 08:27 Uhr

Hallo und guten Morgen,

eigentlich hab ich einen Zyklus von 28 Tagen genau pünktlich. Gestern ging die Tempi runter und ich dachte, ok, das wars. Aber gestern hat mich auch unser Sohn um halb fünf aus dem Bett geschmissen und ich konnte danach nicht wieder einschlafen. Evtl. war die Tempi ja deshalb auch bissle niedriger. #zitter

Heut ging sie wieder etwas hoch. Und von Mens weit und breit nichts in Sicht. :-)

Dafür sind die Übelkeit, das Ziehen im UL, Müdigkeit und nun auch noch (peinlich) Blähungen, noch da.

Ich hoffe mal, dass mein Gefühl stimmt und ich die nächsten Monate ohne Mens bleibe. Glaub, ich werde mir nachher mal einen SST holen für morgen früh.

Also bitte Daumen drücken, dass alles da bleibt, wo es ist! ;-)

Bitte schaut euch einmal mein urbia-Zyklusblatt an: http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/793443/540779

Beitrag von zapmama2003 22.10.10 - 08:29 Uhr

#klee#klee#klee#klee#klee#klee#klee#klee#klee#klee#klee#klee#klee
#pro:-D

Beitrag von engelein1406 22.10.10 - 08:30 Uhr

Guten morgen!!

Noch ist ja auch alles schön über deiner Coverline ;-D
Also puste ich mal schön deine Temp. weiter hoch.

Lg Nicole#schein