Welchen Didymos?

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von cattleya05 22.10.10 - 09:47 Uhr

Huhu,

wir wollten uns für die ersten Monate ein Tragetuch zulegen und da ich gehört habe Didymos ist eigentlich das Beste bzw. man kann damit nichts falsch machen, ist meine Frage, welches nehme ich denn? Es gibt da ja so viele...

Mir hat ganz gut gefallen das Jacquard-Gewebe, double face oder bunte Streifen, aber die Stoffe sind ja recht unterschiedlich... und vorallem welche Größe nehme ich.
Ich bin 174 und mein Männe 178 groß

Bin da echt aufgeschmissen... und für nachher wollte ich dann einen Manduca holen :-)

Gruss
Sandra

Beitrag von woelkchen1 22.10.10 - 10:18 Uhr

Hallo Sandra, das ist blöd, wenn du keins vor Ort zum schauen hast!

Ist bei euch irgendwo ein Laden, wo du mal schauen kannst? Oder hast du mal nach einer Trageberatung gegooglet? Meistens verkaufen die ja auch die Tücher, und du kannst du dir zumindest über das Gewebe mal ein Bild machen. Welche Farbe ect. ist nun echt dir überlassen!

Ich hab das 5,80 m oder so- mir ist es zu lang (bin 165cm). Ich würd das nächste Mal das 4,60 nehmen, damit kann man auch alles binden und man hat nicht ganz so viel Tuch über!

Aber auch da kann dir eine Verkäuferin besser Aufschluß drüber geben!

Beitrag von deenchen 22.10.10 - 10:48 Uhr

Auf der Homepage von Didymos ist auch eine Größenberatung dabei.

Ich habe mir jetzt bei einer Größe von 1,63, etwas mollig, ein Tuch in Gr. 6 bestellt. Das reicht für alle Wickelvarianten. Habe auch eins in Jacquard Gewebe und bin damit bisher zufrieden.
Genaues kann ich auch erst sagen nachdem ich es benutzen werde.