Periode trotz stillen?

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von happypupsi 22.10.10 - 09:48 Uhr

Hallo zusammen,

meine Tochter ist am 07.08. geboren und ich stille voll. Nun habe ich seit gestern sehr starke Blutungen, vermutlich meine Regel :-[
Habe mich so gefreut die Erdbeerwoche für eine Weile loszuwerden:-(

Wer hat noch seine Regel bekommen und hat das Einfluss auf das Stillen?

Danke für eure Antworten.

LG Tina

Beitrag von josie_engel 22.10.10 - 11:22 Uhr

Hi Tina ;-)

kenne dein prob. meine tochter ist am 12.8 geboren und ich hab sie nun schon das 2. mal.
Total doof !!!!
Habe gelesen das manche ihre regel gar nicht bekommen wenn sie voll stillen, koimsch hätte ich auch gerne :-D

Liebe Grüße
Jana#winke

Beitrag von milka2680 22.10.10 - 11:35 Uhr

Hi

Meine Tochter ist am 20.08 geboren und dachte auch nun haste ruhe, weil ich ja voll stille aber Pustekuchen.
Ich war letzte Woche beim FA und der hat einen US gemacht und meinte dann, toll sie stecken gerade in einem Zyklus, nun müssen sie auf ihre Tage warten und dann können sie mit der Pille anfangen.
Nun heißt es warten, habe seit gestern schon etwas Bauchschmerzen also hoffe ich das sie bald kommen.

LG milka.

Beitrag von sandram85 22.10.10 - 12:43 Uhr

Huhu!

Meine Tochter wurde am 12.08ten geboren und ich stille ebenfalls voll. Tja ich habe sie jetzt schon seit 2 Wochen...Arrrrr. Wenn sie nicht bald wieder weg ist, geh ich mal zum FA

Beitrag von lucaundhartmut 22.10.10 - 14:53 Uhr

Hi Tina,


dass Frauen, deren Kinder ausschließlich per Brust ernährt werden, lange Zeit über nicht mit ihrer Periode zu rechnen haben, ist leider nicht pauschal korrekt.

Auf die Ernährung per Brust hat die Periode i. d. R. nur insofern Einfluss, als dass die Milch dann oft anders schmeckt und ein Baby unter Umständen nicht trinken möchte.


LG
Steffi

Beitrag von happypupsi 22.10.10 - 16:37 Uhr

Hallo Steffi,

uiiii, dass wäre aber nicht so toll, wenn die kleine deswegen nicht mehr trinken mag.
Bis jetzt trinkt sie, meines Erachtens aber zu wenig. Werde es die nächsten tage mal beobachten.
danke

LG Tina

Beitrag von lucaundhartmut 22.10.10 - 22:14 Uhr

Hi Tina,

muss ja auch nicht so kommen. Mach' Dich mal nicht verrückt. :-)



LG
Steffi