plötzlich melden sie sich nachts alle 1,5 stunden! warum wohl?

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von pili79 22.10.10 - 10:22 Uhr

hallo!

ich stille meine zwillinge (21 wochen) voll.

seit ca. 2 wochen melden sie sich tags seltener (ca. alle 4-5 stunden) und trinken nur sehr kurz, nachts dafür umso mehr - ca. alle 2- 2,5 stunden#schwitz!
seit ca. 3 nächten wollen sie tags auch wieder alle 3 - 3,5 stunden was, und nachts alle 1,5 bis 2 stunden!

ich hatte mich auch schon gefragt, ob sie aus anderen gründen wach werden, aber sie trinken immer recht ordenrtlich und schlafen dabei dann wieder ein.

kennt ihr das?
kann das ein wachstumsschub sein?

lieben gruss!

Beitrag von kathrincat 22.10.10 - 11:01 Uhr

so was kommt immer mal und geht dann auch wieder, die werden gr. oder lernen auf einmal so viel. da brauchen sie halt auch in der nacht öfter. meine hatte mit 15 mon ein zeit wo sie alle 1-2 stunden in der nacht hunger hatte, dannach hat sie dann nichts mehr gewollt.

Beitrag von lucaundhartmut 22.10.10 - 14:47 Uhr

Liebe pili79,

hier kannst Du Dich entsprechend belesen:

http://www.babyernaehrung.de/Wachstumsschub/wachstumsschub



LG
Steffi

Beitrag von pili79 22.10.10 - 19:33 Uhr

danke!
sehr interessant!
alles gute