UI es stimmt wirklich - Thema Anzeichen "plötzlich weg"

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von jus-i2010 22.10.10 - 10:37 Uhr

Hallöchen Ihr Lieben#winke

oh man ich bin heute 11+1 (12. Woche) und auf den fast Tag genau - sind meine Übelkeit Anzeichen weg - als wäre nie was gewesen irgendwie#gruebelHätte nicht gedacht, dass sowas so plötzlich eintreffen würde#schein

Und mein Blähbauch ist auch weg und Hosen kneifen nicht mehr#schwitz
Hoffe alles ist gut - habe erst am 08.11. wieder Termin#zitter

Also ich wollte nur mal sagen:

JA es stimmt wirklich, die Anzeichen mildern sich wirklich so um diesen Zeitraum#pro#blume

Lieben Gruss

Jackie mit JUSI#ei12. Woche

Beitrag von kathy230181 22.10.10 - 10:39 Uhr

du glückliche, ich bin jetzt bei 20+3 und mir ist immer noch schlecht#schmoll

Beitrag von jus-i2010 22.10.10 - 10:40 Uhr

Oh du arme:-(durchgehend?

Beitrag von kathy230181 22.10.10 - 10:41 Uhr

ja an den meisten tagen durchgehend... aber meinem kleinen schatz geht es gut#verliebt

Beitrag von jus-i2010 22.10.10 - 10:43 Uhr

Oh weh das ist natürlich nicht so toll aber so lange es deinem Schatzi gut geht:-D - ACHJA#scheinwas nimmt "mami" nicht alles in Kauf#stern

Wünsche Dir trotzdem eine tolle Zeit, vielleicht wird es die Tage ja doch mal weniger#schwitz#pro#pro#pro#pro#pro

Beitrag von kathy230181 22.10.10 - 10:44 Uhr

danke,
darauf hoffe ich auch und wenn nicht die hälfte ist ja schon vorbei:-p

Beitrag von connie36 22.10.10 - 10:39 Uhr

hi
war bei mir ähnlich, bis zur 11. 12. ssw einen blähbauch, dann war er plötzlich weg, und auch die übelkeit ging weg.
nur die brustschmerzen blieben noch ne weile, aber nimmer so arg, sondern nur noch bei druck.
aber ab der 19.ssw ging auch das weg.
die zeit, in der du jetzt bist, ist eigentlich die blödeste...keine anzeichen, noch keine kindsbewegungen....man fühlt sich total unschwanger.
aber das kommt bald wieder!;-)
lg conny 24. ssw

Beitrag von jus-i2010 22.10.10 - 10:42 Uhr

Ja die Zeit ist schwierig, man steht so in der Luft - ich würde am liebsten jetzt zum Arzt rennen, um zu schauen, ob Herzchen noch schlägt aber warum? Ich habe ja keine Schmerzen oder Blutungen also versuche ich mich mit der Tatsache zu beruhigen#blume

Wünsche Dir noch eine schöne Kugelzeit#herzlich

Beitrag von jenny21313 22.10.10 - 11:09 Uhr

Kann sein aber muss nicht,in meiner ersten ss hatte ich bis zum schluß

diese Übelkeit und ständiges übergeben konnte nichts Essen einfach garnix

soagr wärend der geburt musste ich mich übergeben,soviel dazu!

Aber freu dich doch das es dir besser geht,aber Vorsicht es kann leider wieder kommen;-)

Diesesmal habe ich eine Traum ss von anfang an keine beschwerden und

auch keine Anzeichen,mir gehte s super wie immer;-)

Siehst ja wie versch.das sein kann:-D

hoffe für dich das diese Anzeichen wegbleiben#pro

Liebe grüsse#winke
jenny 20ssw