Wunder po

Archiv des urbia-Forums Geburt & Wochenbett.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Geburt & Wochenbett

Die Geburt deines Kindes rückt näher und es tauchen immer noch neue Fragen auf? Du hast gerade entbunden und ganz spezielle Fragen in dieser besonderen Situation? Hier ist der Ort für alle Fragen rund um Geburt und Wochenbett.

Beitrag von leni...86 22.10.10 - 10:46 Uhr

Hallo Mädels,
jetzt muss ich schon wieder was fragen #schein
Letzte woche hatte unsere Püppi einen wunden Po gehabt der auch leicht offen war,unsere Hebi hat uns dann Zink salbe gegeben!anfang bis mitte der woche war alles wieder gut!und jetzt ist ihr po schon wieder knalle rot.....sieht so aus als hätte man ihr dolle auf den po gehauen....
am po loch (schreib mal so)ist es hell bzw sieht nicht so gerötet aus!
ich habe aber keine o saft oder ähnliches getrunken! popo ist seit gestern morgen so....:-(
wir windeln sie schon oft damit sie nicht immer im feuchten liegt usw.

aber die zink salbe lasse ich lieber weg?oder, weil die hebi meint nur wenn s es offene stellen sind!
wir haben von wileda diese po creme soll ich die erstmal leicht drauf machen????
und ein bisschen kamillentee damit den po sauber machen tut doch bestimmt auch gut??und etwas trocken Fön?

vielelicht habt ihr ein par Tipps noch für uns

menno kaum ist der po gut,fängt es wieder von vorne an *nerv*

lieben gruß

Beitrag von leni...86 22.10.10 - 10:49 Uhr

achso noch ne frage: ich will der kleinen nachher ne hose anziehen (ziehen sonst immer strampler an)die ist aber unten offen dann zieh ich ihr lieber ne strumpfhose drunter + mit socken oder????
ich bin mir immer so unsicher ob ich das kind nun zu warm oder zu kalt anziehe...:-[

Beitrag von betzedeiwelche 22.10.10 - 12:31 Uhr

Hallo,

gegen wunde Popos hilft sehr gut Muttermilch die hilft bei vielen Problemen aber wir haben auch die Weleda Creme die nehm ich dauerhaft um vorzubeugen. Zinksalbe ist aber ok wenn der Po wund ist die trocknet die Haut nur sehr leicht aus also sparsam damit umgehen und nur so lange bis die rötung weg ist. Hast Du Dir mal überlegt ob er gegen die Windeln allergisch ist. Unsere geagierte auch auf die Pampers new born und ich bin umgestiegen auf die Babylove vom DM. Mittlerweile nehm ich Pampers für die Nacht weil sie di chter sind und tagsüber auch die Babylove seitdem haben wir das Problem nicht mehr.

Das mit dem anziehen mußt Du echt nach Gefühl machen. Meine Hebamme wollte immer das ich den Kleinen dicker anziehe aber er konnte seine Temperatur sehr schnell halten und schwizte leicht. Ich ziehe in so warm an wie mich auch und wenn wir unterwegs sind hab ich noch ne warme Decke dabei. ´Lieber etwas zu dick und Du kannst was ausziehen. Achte einfach darauf wie das Kleine reagiert, schwitzte es war es zu viel das muß man einfach ausprobieren.

GLG Betzy

Beitrag von wollywell 22.10.10 - 12:55 Uhr

Hallo,

Ich bin eine Mehrfachmami und ich hab da unterschiedliche Erfahrungen gemacht. Bei meiner kleinen Tochter kann ich essen was ich will, (gut sehr scharf und chilli esse ich nicht) aber Paprika, Curry, Zwiebel, Knoblauch, Obstsäfte etc. machen ihr nichts aus.
So, also bei meinen Zwergen half immer, Salbeitee abkochen, abkühlen lassen und damit den Popo sauber machen. Die Popo Creme drauf oder Heilwolle. Frag deine Hebi mal nach der Heilwolle.

LG Wolly

Beitrag von tempranillo70 22.10.10 - 14:15 Uhr

Hallo,
ich schwöre auf Heilwolle.
Heilwolle ist gereinigte Schafwolle, die noch das komplette natürliche Wollfett (Lanolin) enthält. Gibt es in Tüten in der Apotheke (ca 3Eur). Sieht aus wie Wolle die noch gesponnen werden muß. Du reisst ein Stück davon ab und legst es in die Windel (oder in den Still-BH). Zum einen bildet sich ein Luftpolster, außerdem saugt sie Feuchtigkeit auf und gibt vor allem langsam und stetig Lanolin an die Haut ab. Das ist super, besonders über Nacht, wenn die Windel sehr lange an ist, ist die Haut morgens noch wie gecremt.
In Kombination mit Wundschutzcreme (Weleda, Penaten...) sorgt es dafür, dass der Po ganz schnell wieder abheilt.
Ich schwöre drauf!!!
Gruß, I.