Hebamme.... antwortet nicht.....

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von mimiblue 22.10.10 - 10:47 Uhr

wie findet ihr das ??? Hatte ne wichtige Frage und hab ihr klar und deutlich aufs Band gesprochen ....

und dann kommt nix .... gar nix.... toll oder? UND wenn Sie in Urlaub geht soll sie das verdammt nochmal aufs Band sprechen....

So n Mist... ich such mir ne neue Nachsorgehebamme ..BASTA!

Beitrag von wuestenblume86 22.10.10 - 10:49 Uhr

Vll. hat sie schlicht keine Ahnung was sie dir antworten soll #schwitz aber schon komisch.

Wurd bei dir nun auch was gefunden?! Was hat dein Arzt dir geraten? #hicks

Beitrag von mimiblue 22.10.10 - 10:58 Uhr

HI ihr zwo! #katze

ich wollte mit ihr über diese HPV Geschichte sprechen.... also es hat sich heute früh im KH rausgestellt dass ich wohl äusserlich keine Feigwarzen habe.... und Tests würden jetzt nüx bringen....also die Oberärzte meinten das gleiche wie meine Gyn.... ich bin froh die Kleine normal entbinden zu können und bin dankbar dafür :-))))

Ich werde eine andere Hebamme nehmen höchstwahrscheinlich.... die scheint mir da etwas unkomplizierter ....

die Kleine bohrt ganz schön nach unten mit dem Köpfle :-))

Beitrag von wuestenblume86 22.10.10 - 11:01 Uhr

Das sind doch tolle Nachrichten #herzlich freut mich.....

Lass es nur regelmäig nun kontrollieren, weil infiziert wirst du auch sein nur dein Immunsystem scheint aktuell besser zu sein als dass deines Mannes :-p

Beitrag von kikra02 22.10.10 - 10:51 Uhr

Wann hast du ihr denn aufs band gesprochen?

Beitrag von isida-fiana 22.10.10 - 10:59 Uhr

Wie lange ist das denn her mit dem auf das Band sprechen?

Vielleicht ist die Hebamme bei einer Geburt oder sonst wie verhindert.

Was liegt dir denn auf dem Herzen? Vielleicht können wir dir auch hier helfen?

Beitrag von mimiblue 22.10.10 - 11:01 Uhr

NEIN!
Euch hab ich schon genug mit meinen Fragen gequält.... #rofl

Sie ist bei keinen Geburten dabei...sie macht nur Hausbesuche.... naja .... hat sich erl. ich nehm ne neue Basta...das kann bei mir ganz schnell gehn sowas....

Beitrag von connie36 22.10.10 - 11:00 Uhr

meine hebi ist auchviel unterwegs. ab und an hört sie ihn dann ab, den ab, und ruft dann an. habe meiner auch vorhin angerufen, rechne aber nicht vor heute nachmittag mit antwort. die wartet ja schliesslich nicht nur auf meinen bzw. deinen anruf.
lg conny 24. ssw

Beitrag von mimiblue 22.10.10 - 11:01 Uhr

ich hab ihr vor 24 Std. aufs Band gesprochen.... mir ist das eindeutig zu lange....

Beitrag von connie36 22.10.10 - 11:08 Uhr

ok,...das ist lange.
ruf ihr nochmal an, sprich auf band, viell. ist sie aus versehen auf die löschfunktion....aber dann hast du es nochmal versucht,und musst dich nciht dauernd fragen was wäre wenn...und kannst dir je nachdem eine neue hebi suchen.
lg conny

Beitrag von schneffi 22.10.10 - 11:13 Uhr

Ja das wäre mir auch zu lange... Ich hatte am Anfang auch so ein unzuverlässiges "Exemplar", die sich einfach nie gemeldet hat und nur über Privatkram gequatscht, dann fand ich meine Hebi im Geburtshaus in der 31.SSW und ich bin echt begeistert. Sie meldet sich unheimlich schnell zurück und kümmert sich großartig. Also ich würde mir an deiner Stelle eine Neue suchen, für danach ;-)

Beitrag von bobb 22.10.10 - 11:13 Uhr

Wann hast Du denn drauf gesprochen? Vielleicht hat sie es einfach noch nicht abhören können?

Beitrag von sophiamarie 22.10.10 - 12:04 Uhr

Huch das kenn ich zu genüge,als ich schon alle 10min Wehen hatte habeich sie ^versucht zu erreichen.Abends um 18Uhr war das.Bin dann ins KH die zu mir sagten Fehlalarm.Am nächsten morgen SB abgegangen und fiese Wehen nochmal durchgeklingelt,hab aber bis zur Geburt kein Lebenszeichen von der Hebi gehabt:-[.Fand ich schon doof.Ihre Nachsorge hat sie toll gemacht aber alles was vorher war konnte man sie in die Tonne hauen.Werde mir dieses mal ne andere Hebi suchen:-p
Lg