Wie stillt ihr nachts im Liegen von beiden Seiten?

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von nutellabraut 22.10.10 - 10:48 Uhr

Dreht ihr euch dazu immer um, könnt ihr auf einer Seite liegend mit beiden Brüsten abwechselnd stillen oder legt ihr euer Kind immer auf die Seite der entsprechenden Brust? #kratz
Ich find es nämlich leichter wenn ich auf der rechten Seite liege mit der linken Brust zu stillen (also mit der oberen)... #schein

Beitrag von littlelight 22.10.10 - 11:09 Uhr

Ich bleibe dazu auf einer Seite liegen und wechsel die Seiten ab (vielleicht auch nicht? ich merke das nicht immer). Ich finde "von oben" stillen auch tlw. einfacher. Je nach dem, was mir bequem erscheint. Wenn ich auf einer Seite nicht mehr liegen kann, schiebe ich meinen Sohn aber auch auf die andere Seite.

LG littlelight

Beitrag von tantom 22.10.10 - 12:02 Uhr

Genauso mache ich das auch! Ich bleibt meistens auf einer Seite liegen und beuge mich einfach ein wenig über meine Tochter um die obere Brust zu geben. Klappt ganz gut #cool :-D

Beitrag von lady_chainsaw 22.10.10 - 12:01 Uhr

Hallöchen,

also ich stille lieber mit der unteren Brust ;-)

Nachts wechsle ich ab, glaube ich #gruebel (ist im Halbschlaf, da habe ich es nicht so mit der Erinnerung ;-))

Ich rolle meinen Sohn dann einfach über mich rüber und platziere ihn auf der anderen Seite (mein Rücken ist für diese Abwechslung auch sehr dankbar #blume)

LG

Karen

Beitrag von milka2680 22.10.10 - 15:33 Uhr

Hi

Ich bekomme das mit dem im liegen stillen nicht hin (dazu sind meine Brüste zu groß, hätte angst das wenn ich einschlafe meine Maus erstickt)

Ich stille 1x in der Nacht und da setzte ich mich ins bett und Mausi kommt auf´n stillkissen.

LG milka

Beitrag von cooky2007 22.10.10 - 20:57 Uhr

Ich stille viel im Liegen, nicht nur nachts.
Finde das schön praktisch, mal eben 5 Minuten die Augen zuzumachen.

Nachts nehme ich immer die untere Brust. Wenn sie mit einer fertig ist, erhebe ich mich kurz, schiebe sie ein Stück weiter und lege mich wieder hin.