Hts BeSafe Kindersitz 9-18 kg????

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von nadine1909 22.10.10 - 10:53 Uhr

Hallöchen!

Wollte mich mal erkundigen, was für einen Kindersitz Ihr nach der Babyschale kauft? Einen mit Isofix kommt für uns nicht in Frage, da der Kindersitz höchst wahrscheinlich "wandern" wird (TAnte u Opa nehmen den Kleinen ja auch mal mit in ihren Autos...)

Beim Babycenter wurde uns nun wärmstens der Besafe comfort empfohlen... Hat jemand schon Erfahrungen damit?

Und was spricht eigentlich gegen den Maxi Cosi Tobi bzw. Axxis???

Danke für eure Meinungen!

LG
Nadine mit Lias (9 1/2 Monate)

Beitrag von nastja23 22.10.10 - 11:00 Uhr

hallo....

wir haben uns einen sitz von recaro gekauft....

http://www.amazon.de/RECARO-6121-21086-66-Autokindersitz-Monaten-Microfibre/dp/B000NISFHY/ref=sr_1_11?s=baby&ie=UTF8&qid=1287737965&sr=1-11

wir finden den supergut...sind sehr zufrieden...

lg
nastja23+milana fast 9 monate

Beitrag von cimais 22.10.10 - 12:59 Uhr

Wenn du Wert auf Sicherheit legst, so solltest du dir die Testurteile anschauen. Die Kiddys haben immer gut abgeschnitten.

Beitrag von scully81 22.10.10 - 14:16 Uhr

Gegen den Tobi spricht eigentlich nichts, nur das man ihn in Fahrtrichtung einbaut und die von HTS werden meist gegen die Fahrtrichtung eingebaut. Was auch besser fürs Baby/ Kind ist. Nur leider gibt es zuwenig davon, die auch gut im Test abschneiden ( ausser mit Isofix).

Wir haben den Tobi auch gekauft und sind sehr zufrieden. Er hat im Test mit gut bestanden. Man kann den Tobi sehr fest im Auto fest machen.

Aber ich würde das Kind auf jeden Fall in verschiedene Kindersitze probe Sitzen lassen. Meine Tochter saß nicht so toll im Römer sah eng aus.
Ich würde mir die Testergebnisse angucken und dann ausprobieren. In welchem Sitz das Kind gut sitz und welcher Sitz gut ins Auto passt!

http://www.adac.de/infotestrat/tests/kindersicherung/kindersitz-test/default.aspx?ComponentId=29903&SourcePageId=31900

Beitrag von juulsen 22.10.10 - 20:38 Uhr

wir haben den hts gekauft und sind damit mehr als zufrieden. der unterschied ist die fahrtrichtung, er fährt halt rückwärts....das ist bei weitem am sichersten für kleine kinder (und zwar auch, wenn sie sitzen können...). dass die sitze in den tests nicht wesentlich besser abschneiden liegt vor allem daran, dass zb beim adac auch bewertet wird, wie gut die bezüge zum waschen abgenommen werden können etc.
was das allerdings mit sicherheit zu tun hat???keine ahnung.
ausserdem werden sie auch vorwärts getestet und vorwärts fahren.... da kann ein sitz kaum gut abschneiden...

kann euch gerne links schicken, in denen genauere infos sind...