meine Kleine ist eine Woche zurück (vergleichsdaten 31/32 woche)

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von sabriina 22.10.10 - 11:02 Uhr

Hallo ihr lieben,

gestern abend hatte ich mein drittes screening und die ärztin meinte zu mir
das meine kleine eine woche zurück sei.
allerdings hat sie mir weder ausgerechnet wie schwer noch wie groß sie ist -.-'
das einzige was sie meinte war...es mussja nicht jeder ein 4kg kind auf die welt bringen.

Ja toll :-(

Ist das jetzt eigentlich schlimm das sie eine woche zurück ist oder kann sie das wieder aufholen?

Muss dazu sagen das ich auch nicht grade groß bin (1,60 m) und mein Mann auch nicht der größte (irgendwas mit 1,70#rofl)
...liegt es vielleicht auch daran?

Sie müsste laut meiner rechnung (FL mal 7) so ca. 39.9 cm groß sein...
(bin seit heute in der 32 Woche)

Mache mir natürlich jetzt bisschen Gedanken darüber.


Liebe Grüße
Sabriina


Beitrag von himbeerstein 22.10.10 - 11:04 Uhr

Meine ist auch ein paar Tage zurück und das jetzt schon.. 9ssw #schmoll

Hmm.. aber wie sagen wir so schön? Gut Ding will weile haben ;-)

Beitrag von tekelek 22.10.10 - 11:06 Uhr

Hallo !

Da würde ich mir überhaupt keine Sorgen machen. Vor allem dann nicht, wenn Ihr als Eltern nicht besonders groß seid !
Eine Woche ist fast nichts und es ist doch schön, wenn das Kind kein so riesiger Brummer ist.
Meine Kinder waren/sind immer 2-3 Wochen voraus und kommen als 2-Monats-Babies auf die Welt #zitter

Liebe Grüße,

Katrin mit Emilia-Sofie (5), Nevio (4) und Sohn Nr.2 (29.SSW), der hoffentlich unter 4 kg bleibt (sein großer Bruder hatte 4400 g und war 56 cm lang ...)

Beitrag von dackel05 22.10.10 - 11:09 Uhr

Quatsch das ist gar nicht schlimm, es sind ja eh nur Schätzwerte. Und eine Woche ist wirklich nicht viel.
Mein Großer sollte z.B. riesig und schwer sein und was war? 2890g und 50 cm groß.
Mach Dir mal keine Sorgen.

LG Steffi

Beitrag von 05biene81 22.10.10 - 11:14 Uhr

Mach dir keinen Kopf...

Mein Kleiner ist eher von der leichten Sorte und beim 3.ten Screening in der 31. SSW war er 39 cm groß und wog 1430 gramm... Solange er gesund ist, darf er auch gerne mit etwas weniger Gewicht auf die Wlt kommen.

LG Biene 33.SSW

Beitrag von chez11 22.10.10 - 11:32 Uhr

huhu

mach dir nicht solch einen Kopf, sie hat vollkommen recht wenn sie sagt nicht jeder bekommt solche großen Baby´s.
meine erste war völlig gesund und kam 1 tag vor termin also bei 39+6 mit 47/48 cm und 2990 gramm zur welt, sie ist halt ein kleines baby gewesen.

meine 2. jetzt ist auch immer zurück, liegt 5 cm unter der norm und auch 200 gramm unter der norm und auch hier sagten die Ärzte sie wird wieder ein kleines Baby.

ich bin knapp 1,70 und mein Mann 1,90 und trotzdem bekommen wir keine riesen Baby´s.

ich persönlich würd mir da keine Gedanken machen so lange es dem zwerg gut geht;-)

meine große ist jetzt 4 und wiegt 15 kg, deutlich weniger als alle anderen in ihrem Alter, na und sie ist ein gesundes aufgewecktes Mädel;-)

LG Sabine mit Hailey 4#verliebt und Anny 24 ssw#verliebt