Wie sagt ihr "es" Eurem Partner?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von asira 22.10.10 - 11:38 Uhr

Hallo liebe Mithibblerinnen!
Ich wollte mal hören, wie ihr Eurem Männe bei bringen wollt, das ihr schwanger seid?
Bei dem positiven Test unseres #stern war ich ziemlich... unromantisch! Ich hab meinen Mann morgens geweckt und gefragt, ob er auch einen zweiten Strich sieht auf dem SST #schwitz Obwohl ich extra Babyschühchen gekauft hatte, die ich ihm als Symbol überreichen wollte....
Jaja, erstens kommt es anders und zweitens als man denkt #schein
Diesmal habe ich mir ganz fest vorgenommen, das wirklich etwas geschickter zu vermitteln und ihn nicht so zu überfallen!
Was habt ihr geplant?
LG
asira

Beitrag von fuxx 22.10.10 - 11:39 Uhr

Ich glaube ich würde schon im Badezimmer so am Spieß schreien, dass alle Überlegungen, wie ich es ihm sagen würde, sowieso keinen Sinn machen ;-)

Beitrag von asira 22.10.10 - 11:44 Uhr

Ich war zu geschockt von der zweiten Linie... da war mir nicht nach schreien #schwitz
Dann viel Glück, das Du bald einen Grund hast, wie am Spieß zu schreien #klee

Beitrag von fuxx 22.10.10 - 11:46 Uhr

Danke, Dir auch!!

Beitrag von jmukmuk 22.10.10 - 11:41 Uhr

das weiß ich noch nicht. ich entscheide das spontan. weiß ja nicht wie ich reagiere. #verliebt

Beitrag von asira 22.10.10 - 11:45 Uhr

Also in Gedanken habe ich schon bestimmt 12 Möglichkeiten durchgespielt #schein
Wünsch Dir viel Glück #klee

Beitrag von lichterglanz 22.10.10 - 11:41 Uhr

HuHu,

Ich habe mir vorgenommen einen Eimer Farbe fürs Kinderzimmer zu kaufen (das noch unrenoviert ist und wo zur zeit die Wäsche aufgehangen wird *lach*) und eine wunderschöne Bordüre. Das stelle ich ganz provokativ in den Flur, dass er es auf jeden Fall nicht übersehen kann.

Dann möchte ich ihm gerne sagen= Wenn ich die nächsten 9 Monate unser zweites Kind mit mir herumtrage, könntest Du dann das Kinderzimmer in der Zeit streichen?

So oder so ähnlich.

Aber wahrscheinlich bin ich viel zu durchgedreht und glücklich und ruf ihn auf arbeit an und sage= Wir sind schwanger *lach*

Mal sehen wie es sein wird.

Liebe Grüße
Lichterglanz

Beitrag von asira 22.10.10 - 11:46 Uhr

Das ist ja eine süße Idee #verliebt Da würd ich gerne das Gesicht von Deinem Mann sehen!
Wünsch Dir viel Glück #klee

Beitrag von engelein1406 22.10.10 - 11:42 Uhr

Ich würde auch Babyschühchen holen uns dann ein Foto von meinem Bauch machen lassen von einer Freundin,wo ich meine Finger wie ein Herz forme am Unterleib.

Beitrag von asira 22.10.10 - 11:48 Uhr

Die Idee hat auch was #verliebt Aber ich hätte keinen, der ein Foto machen könnte... aber eine Überlegung ist es wert. Babyschuhe würde ich aber diesmal nicht mehr holen :-(

Beitrag von bergle85 22.10.10 - 11:42 Uhr

Also wenn es dann endlich so weit ist, würde ich es so machen:

Ich würde ein leckeres Menü kochen :-D und da ich mich kenne, und ich in solchen sachen sehr ungeduldig bin, würde ich ihm als Zwischengang zwischen Vorspeise und dessert ein kleines Päckchen hinstellen mit Babyschuhen drin und einen Gutschein wo drauf steht "Papa für Immer"!

Lg

Beitrag von asira 22.10.10 - 11:49 Uhr

#verliebt Ja, ich bin ja auch so ungeduldig! Ich hatte überlegt, meinen Mann dann zum Essen einzuladen, aber dann müsste ich wohl mein Geheimnis noch ein paar Tage rum schleppen; das schaffe ich ja niemals #schwitz
Viel Glück! #klee

Beitrag von lucas2009 22.10.10 - 11:43 Uhr

Huhu,
also eigentlich habe ich mir vorgenommen gar nichts zu sagen. Den FA Termin abzuwarten und ihm das erste Bild vom US mit dem "KLecks" drauf zu zeigen...
ABER ich kenne mich, das halte ich nicht durch! Bei meiner ersten SS habe ich meinen Mann beim Sport angerufen und einfach gesagt: Ich glaube du wirst Vater. Eigentlich ists auch egal wie man es sagt, die Freude ist auf jedenfall riesig!

Beitrag von asira 22.10.10 - 11:50 Uhr

Uh, das wären dann ja aber bestimmt 2 Wochen, die man den Mund halten muss #schwitz Das schaffe ich nicht... aber die Idee ist süß!

Beitrag von lucas2009 22.10.10 - 12:04 Uhr

Also bei meiner ersten SS hatte ich einen Tag nach dem Test direkz einen Termin beim FA! Habe auch ein US Bild bekommen, da war ich in der 5. Woche und habe nichtmal nen Mutterpass bekommen;-)
Aber man hat nej Klecks gesehen:-)

Beitrag von asira 22.10.10 - 12:24 Uhr

Hab eine neue FÄ, da weiß ich gar nicht, ob ich so spontan dort einen Termin bekommen würde.... ich kann ja meinen Mund nicht so lange halten! #zitter

Beitrag von lina-26 22.10.10 - 11:43 Uhr

Bei meiner ersten Schwangerschaft habe ich es ihm am Telefon gesagt da er schon auf Arbeit war und falls es nochmal zu einem positiven SST kommt würde ich es ihm auch einfach so sagen.. da bin ich mal ganz unromantisch...

Da wir aber jetzt versuchen mit Hilfe der KiWu-Klinik schwanger zu werden, ist die Romantik auch zwangsläufig weg ...was aber nicht schlimm ist denn nur das Ergebnis zählt ;-)

Beitrag von asira 22.10.10 - 11:52 Uhr

Natürlich, nur das Ergebnis zählt.... wahrscheinlich wird es bei mir auch wieder so "platt" wie beim letzten mal, aber ein bisschen träumen und ausmalen darf man ja #schein
Wünsch Dir viel Glück #klee

Beitrag von annie-the-pooh 22.10.10 - 11:43 Uhr

Meiner fragt imemr, wann ich einen test mache, auch wenn ich ihm immer sage: "Schatz, dafür ist es noch zu früh..."
Also er würde es vorher wissen und im Bettchen auf mich warten, damit ich ihm das Ergebnis sagen kann...

Heute morgen hab ich auch mein Lieblingsstrickkleid angezogen, und da meinte er: "Eigentlich schade, das du bald nicht mehr in dein süßes kleines Kleidchen passt...":-p:-p:-p:-p

Beitrag von asira 22.10.10 - 11:53 Uhr

Oooch, Strick dehnt sich doch ganz gut aus :-p
Mein Mann hibbelt nicht mit und weiß daher auch nix über meinen Zyklus! (find ich aber auch ganz gut so, ich mach mich schon selber genug verrückt)
Wünsch Dir viel Glück #klee

Beitrag von disasli 22.10.10 - 11:43 Uhr

Hallo!

Bei unserem ersten Kind habe ich meinen Mann abends angerufen und gefragt,wo er ist und wann er nach Hause kommt. Und er wusste sofort,was los ist. Total blöd,hatte mir das immer anders vorgestellt.

Beim zweiten würde ich es gerne anders machen.
Wahrscheinlich würde ich sogar das US Bild abwarten,auch wenn man da nur ein Punkt sehen kann:-D,in einen Bilderrahmen packen und ihm schenken. Oder So!

Aber so wie ich mich kenne,platzt es wieder so aus mir raus.

Liebe Grüße

Diana

Beitrag von asira 22.10.10 - 11:55 Uhr

Ja, ähnlich wie bei mir! Der Plan klingt super, aber an der Ausführung sehe ich es schon scheitern :-[
Wünsch Dir trotzdem viel Erfolg, vielleicht ziehst Du es ja doch durch

Beitrag von kathrin1206 22.10.10 - 11:44 Uhr

was für süße Ideen ihr habt, da muss man erstmal drauf kommen.

Echt super #pro

Beitrag von asira 22.10.10 - 11:56 Uhr

Ja, ne... leider bleibt es ja oft nur bei der Idee #schwitz

Beitrag von ria301 22.10.10 - 11:49 Uhr

Hallo asira,

ich hab mir immer vorgestellt das ich ein Päckchen mit ganz vielen Schnipsln packe und darin befindet sich der SST sowie Babyschuhe oder so ähnlich. So das mein Freund auch noch ein wenig Aufregung dabei hat. Leider ist es nur so, dass er die Woche über nie da ist und wahrscheinlich werde ich dann vor Freude schon vorher am Telefon damit raus platzen. #rofl

Mal gucken, wenn es dann soweit ist... :-)

LG, Maria

  • 1
  • 2