Stillmamis!Welche Getränke trinkt ihr,damit Baby's Po nicht wund wird?

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von christinadietrich79 22.10.10 - 11:43 Uhr

Hallo ihr Lieben,

meine Frage steht ja schon oben und jedes Baby verträgt was anderes, aber welche Getränke trinkt ihr dass der Baby-Po nicht wund wird?
Mit Essen hab ich keine Probleme, da ich mich danach richte, aber bei Getränken (Cola, Fanta, Eistee) schon. Denke, dass aufgrund der Kohlensäure und der Zitrone der Po wund ist?!
Trinke ansonsten hin und wieder mal Milch und da ich in der ss literweise Milch getrunken habe, trinke ich jetzt die oben genannten Getränke relativ gerne...

Schon mal #danke für Eure Antworten
lg Christina & Maja 3 1/2 Monate#verliebt

Beitrag von giraffchen84 22.10.10 - 11:54 Uhr

Ich trinke meist Wasser, von allen, wie Du sagst Zitrohaltigen Sachen gibts bei uns ne ganz leichte Rötung ab und an.
Von milch noch nie.

Wunden Po hatten wir aber noch nie, da wir selten Windeln benutzen.
Viel Luft und kein Pipi/Kaka am Po ist das beste Mittel.

lg
Giraffe

Beitrag von lady_chainsaw 22.10.10 - 12:04 Uhr

Hallo Christina,

also ich habe bei beiden Kindern immer getrunken, was ich gerade wollte.

Beide sind nie wund geworden :-)

Meine Tochter fing erst damit an, als sie trocken wurde #augen, und da war sie schon lange abgestillt ;-)

LG

Karen

Beitrag von christinadietrich79 22.10.10 - 12:07 Uhr

Hallo Karen,
na da bin ich jetzt ein bisschen neidisch ;-)
Naja, noch etwa 5-6 Wochen, dann fangen wir langsam mit Beikost an. Hoffe dass es dann besser wird :-p

Danke und lg
Christina

Beitrag von julie8r 22.10.10 - 12:06 Uhr

Hauptsächlich Stilltee, Leitungswasser und Milchkaffee,
gelegentlich Malzbier, alkoholfreies Bier und Traubensaftschorle.

Alles Gute,
#blume Julie

Beitrag von zoltan76 22.10.10 - 12:10 Uhr

Hallo Christina,

ich esse und trinke alles und mein Sohn (fast 7 Monate) reagiert -zum Glück- auf nichts.
Ich bilde mir nur ein, dass er wenn ich Koffein (also Cola oder [Eis-]Tee) trinke, die Nacht zum Tag macht. Deshalb meide ich die Getränke meist, aber auch nicht kategorisch. Wenn ich Lust drauf habe, trinke ich die auch.

LG

Angy

Beitrag von lilly7686 22.10.10 - 12:23 Uhr

Hallo!

Mit Getränken und wundem Po haben wir keine Probleme. Aber mit Blähungen. Wenn ich zu viel Kohlensäure getrunken hab.

Lg

Beitrag von hellokittyfan-07 22.10.10 - 12:28 Uhr

Hallo, ich trinke viel stilles Wasser vermischt mit Apfelsaft oder Traubensaft,Birnensaft,Bananasaft und ab und an mit Orangensaft. Aber nie pur sondern immer mit stillem Wasser vermischt. Dann trink ich sehr gern Malzbier und Stilltee. Kaffee mit viel Milch gibt es zum Frühstück und zum Kaffee. Fanta,Cola ect trink ich garnicht ich finde das löscht keinen Durst ist nur süß#schein
Lg.Nicole mit Stacy 3 die nie wund war und Stella 21 Tage die bisher auch noch nicht wund war

Beitrag von tragemama 22.10.10 - 13:23 Uhr

Ich trinke und esse alles und Christina war noch nie wund :-)

Beitrag von thalia.81 22.10.10 - 14:55 Uhr

Milch, Stilltee, Roibuschtee, Malzbier, Milchkaffee, stilles Wasser, ab und an mal eine koffeeinfreie Cola

Paul bekommt von Säften keinen wunden Po, dafür aber Pickel am Bauch #schock

Beitrag von stephaniew. 22.10.10 - 19:50 Uhr

Ich trinke eigentlich auf was ich lust hab,a-schorle-deit zitrone,wasser,mal limo oder spezi
hätte noch nicht bemerkt das mein kleiner drauf reagiert