Mut Mach Posting über die Geburt !! Mein Geburtstbericht :-) Lust ??!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von gemababba 22.10.10 - 11:50 Uhr

Nun es war der 9.01.2010 ein Samstag.
Ich hatte den ganzen Tag schon Wehen aber nix regelmäßiges.
Also keinen Glauben an Geburt verschwendet , schließlich sind die Dritten ja Verarscherli

Nun dann gegen 18 Uhr habe ich was gekocht und bums ist der Herd ausgefallen , Sicherung raus .
Herd kaputt

Scheiße dachte ich Spaghetti Soße auf dem Herd gehabt.
Nun als dann der 2 Jahre junge Herd sich verabschiedet hatte sind wir zu den Nachbarn rüber und haben dort fertig gekocht
Hatte dort all 30 min Wehen hab sie aber nicht wirklich ernst genommen.

Naja drüben angekommen bei Uns gegen 19 Uhr dann die Kinder gebadet und ins Bett gebracht.
Plötzlich bekam ich so ne heftige Wehe das es mich fast vom Stuhl gehoben hat.

Also rief ich gegen 20 Uhr meine Mutter an , nachdem mein Mann mich dazu getreiben hatte war mir nämlich sehr unsicher.

Mama und Papa kamen also ab ins KH

Dort gegen 21 Uhr angekommen , der Pförtner uns im Kreißsaal angemeldet.

Oben dann herzlich begrüßt worden sagte der Hebamme hab all 10 min Wehen.
Ja sagte sie wir schreiben erstmal 30 min CTG und dan schauen wir mal , sie meinte nur die dritten verarschen einen gern !

Als sie dann kam so nach 20 min meinte sie nur haben sie wenig getrunken weil die Herztöne so spinnen vom Baby und ch solle trinken und rieb mir noch den Bauch mit Rosmarin und noch was ein.

Naja nach 30 min kam sie dann und meinte nur die Wehen seien aber nicht stark genug , wo ich sie denn spüre .
War so gegen 21.30 Uhr.
Fasste an den Bauch und meinte sie bekommen aber ein zartes Kind.

Dann untersuchte sie mich.
Meinte nur und was schätzen sie wie weit der Mumu offen ist ???
Meine Mama sagte 4 cm !
Mein Mann 5 cm , ich dann mhm Fingerkuppe ....

Nee sagte sie 7 cm
Ich : und schon zog er sich auf 4 cm zurück aus Panik und Verunsicherheit.

Egal rüber zum US dort schaute die Ärztin nochmal nach dem Baby und meinte auch nur okay zartes Kind etc.

Dann wieder zurück .
Lief dann den Gang inzwischen mit meinem Mann und Mama entlang , dann hatte ich im Mutterpass stehen , falls Sectio dann Sterilisato.

Also kam die Ärtzin es war schon gegen 22.30 Uhr und sie meinte nur die müsse mich nochmal drüber aufklären über das Ganze falls KS dann STeri

Ich mich weg gedreht und sagte entschuldigen Sie ich hab ne wehe ,mittlerweile kamen sie schon alle 2min .
Also meinte sie machen wir mal schnell nicht das dass Kind noch vor der Unterschrift da ist

Gut also kam die Nacht Hebamme ne ganz nette
Ich erzählte ihr bißchen von den 2 anderen Geburten und sie meinte dann nur ich geh mal den Kreißsaal richten .
Möchten sie auf den Gebärhocker ich dann nur ja .

Nach 10 min sagte ich ihr , ich möchte gern in den Kreißsaal.
Gesagt , Getan.

Es war nun 23.10Uhr alle man im Kreißsaal , auf dem Kreisbett im Vierfüßler waren die wehen schön auszuhalten.

Doch dann wollte ich runter auf den Gebärhocker.

Dort saß ich mich dann bequem hin ,mein Mann hinter mich und Mama links von mir, hing ich also an dem Seil und veratmete meine Wehen.

Doch dann bekam ich den Drang zu pressen und die Hebamme sagte dann nur ja dem Druck nach geben ist okay, also dann sprang die Blase.
Und nun ja wie es halt so ist ging es dann richtig los.
3 x pressen und schon war unser Kleiner Sonnenschein da .

Ich war so unglaublich glücklich und nahm ihn gleich hoch zu mir und küsste ihn und sagte immer wieder da ist unser Baby

Giulian kam um 23.35 Uhr.

Seine Maße

2650 gr
48cm
34 cm Kopf.

Alles dran und so süß.

Ja gegen 3.30 Uhr sind wir dann wieder heim.
Um 4 Uhr zuhause angekommen , mit den Eltern erstmal nen Sekt getrunken.

Schlafen gegangen und morgens die Brüder empfangen mit Baby

Meine wunderschöne 3.Geburt

Ich hoffe er hat euch gefallen !!

Beitrag von girasoul 22.10.10 - 11:59 Uhr

Toller Bericht!
Herzlichen Glückwunsch. Schön das es euch gut geht.
Einen wunderschönen Start ins leben zu 5!

lg, Melli (38ssw)

Beitrag von luuuzii 22.10.10 - 12:08 Uhr

Oh, was für eine tolle Sonntagsüberraschung für deine anderen zwei Kinder!

Schöner Bericht!!


Lg Lene mit #baby boy inside

Beitrag von lucyfe 22.10.10 - 12:42 Uhr

Wow - Du konntest bei 2-minütigen Wehen Deiner Hebamme noch von den anderen Geburten erzählen?;-) Da hab ich nur noch geheult und um eine Pause gefleht (die ich natürlich nicht bekam!).;-)

Toll, dass es so schön schnell ging und alle wohlauf sind! Herzlichen Glückwunsch und gut gemacht!;-)

Heißt das jetzt nun, dass Ihr ohne die Steri vielleicht doch noch zu Nr. 4 tendiert?;-)

lG
Lucyfe mit Vincent (20 Monate) und #ei 8.SSW

Beitrag von gemababba 22.10.10 - 13:16 Uhr

Ja wir tendieren zu Nr 4 :-)

Wir werden nächstes Jahr im Herbst wieder anfangen zu üben dann sind alle soweit groß ;-)

Ja doch eigentlich waren alle meine 3 Geburten wunderschön und erzählen konnte ich immernoch :-) das geht irgendwie immer #rofl

Gruß Jenny