das drunter im winter

Archiv des urbia-Forums Jugendliche.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Jugendliche

Viele Eltern sehen der Pubertät ihrer Kinder mit Schrecken entgegen. Welche Probleme tauchen wirklich im Zusammenleben mit einem Teenager auf? Was, wenn AlkoholDrogen und Verhütung zum Thema werden? Tauscht hier eure Erfahrungen mit anderen Teenie-Eltern aus.

Beitrag von ifwoman 22.10.10 - 12:24 Uhr

ziehen eure großen sohnemänner an kalten tagen noch lange unterwäsche an?

heute will der große zu einer geburtstags-winter-grill-party und wir haben frost!

Beitrag von enni12 22.10.10 - 12:51 Uhr

Hallo,

hätte mein Bruder (12 Jahre jünger als ich) nie gemacht.
Er hat dann immer noch eine Jogginghose unter die Jeans gezogen.

LG

Dani

Beitrag von minimoeller 22.10.10 - 15:57 Uhr

Was heißt den genau "großen Jungs"?

Mein Sohn ist 12 und zieht keine "Winterwäsche" an. Einfaches Unterhemd und nen passenden Schlüppi - das war's.

LG

Beitrag von sternx4 22.10.10 - 16:09 Uhr

Hallo

Meiner wird jetzt 11 und weigert sich schon seit dem letzten Winter lange Unterhosen anzuziehen. Unterhemden sowieso, da zieht er seine T-Shirts an.
Kniestrümpfe geht gerade noch so, aber ich glaube die schiebt er runter sobald er aus dem Haus ist :-[

Beitrag von katzeleonie 22.10.10 - 20:00 Uhr

Hi,

hab zwar ein Mädchen, aber die zieht am besten wenns ginge, an kalten Tagen, wenn wir wintergrillen, 2 lange Uhosen/Skiwäsche an.:-p

lg
Anja

Beitrag von sandra7.12.75 22.10.10 - 21:41 Uhr

Hallo

Mein Sohn ist erst vier und weigert sich seid dem letzten Winter Strumpfhosen anzuziehen.Lange Unterhose geht noch.

Meine Tochter wird 12,5 Jahre und trägt höchstens zum Rock noch ne Strumpfhose.Sonst kommt nichts ausser die Unterhose drunter.

lg Sandra die auch erst wieder mit 30 Strumpfhosen und Mütze angezogen hat

Beitrag von king.with.deckchair 23.10.10 - 00:05 Uhr

Irgendwie finde ich es reichlich merkwürdig, dass seit einigen Tagen Frischlinge ständig nach dem "drunter" von "großen" Söhnen fragen!

Erinnert an die merkwürdigen Cordhosen- und Kochlöffelfragen von früher hier!

Macht es dich irgendwie an, wenn Mütter dir nun beschreiben, was ihre Jungs drunter tragen?!

Beitrag von ronja74 24.10.10 - 21:32 Uhr

Ich glaube, Du hast genau ins Schwarze getroffen! Das gabs vor ein paar Jahren schon mal... Ich hab ja ein Gedächtnis wie ein Elefant. Habs beim googeln aber nicht mehr gefunden. Da gabs einen user, der in größeren Abständen immer wieder das lange-Unterhosen-Thema aufwarf, sonst wurden unter dem Nick keinerlei Beiträge verfasst.
Es gibt ja nix, was es nicht gibt, vielleicht macht das manche geil? Bei "Geburt&Wochenbett" trieb sich letztens auch son Spanner rum...

Beitrag von jazzbassist 23.10.10 - 11:13 Uhr

Das hatte bei uns zur Einschulung - ich glaub - wo die das erste Mal bei kälteren Temperaturen Sportunterricht in der Schule hatten und ihm das dann zu „Babyhaft“ war - aufgehört; er war ja dann ein großer Junge :-p Mittlerweile ist Meiner 11, und, ich halte ihn für intelligent genug, nicht mehr auf einer Geburtstags-Winter-Grill-Party zu erfrieren. Hat bisher funktioniert ;-)

Beitrag von marathoni 23.10.10 - 13:35 Uhr

Wie alt ist denn dein Großer, dass du dich da noch einmischst ?

Beitrag von sassi31 23.10.10 - 23:47 Uhr

Also wenn man bei dem Wetter viel draußen ist, friert man meistens nicht so schnell. Die Erfahrung hab ich gemacht, als wir uns mit unserer Clique zu Teeniezeiten immer draußen getroffen haben. Und für lange Unterwäsche waren wir da zu eitel. Ich hab damals zum Beispiel schon im Februar eine Sommerjacke getragen und nicht gefroren. Konnte meine Familie überhaupt nicht verstehen.

Ich weiß nicht, wie alt dein Sohn ist. Aber ich denke, er wird das allein entscheiden können. Wenn er friert, wird er schon was an seiner Kleidung ändern. Oder er erkältet sich und muss da dann halt durch.

Beitrag von kat30 04.11.10 - 22:23 Uhr



Wenn Mama friert muss sich das Kind warm anziehen ....