Laminat - 2-seitige Fuge und 4-seitige Fuge

Archiv des urbia-Forums Haushalt & Wohnen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Haushalt & Wohnen

In diesem Forum haben Haushaltstipps und alle Fragen rund ums Wohnen und den Garten ihren Platz. Fragen zur Baufinanzierung sind besser bei "Finanzen & Beruf" aufgehoben". Viele Tricks und Kniffe zum Thema Haushalt findet ihr in unserem Service "Die besten Haushaltstipps".

Beitrag von kiki.08 22.10.10 - 12:55 Uhr

Hallo,

beim Kauf des Laminatbodens, den wir uns ausgesucht haben, müssen wir uns zwischen einer 2-seitige Fuge und einer 4-seitigen Fuge entscheiden.

Ich habe keine Ahnung, welche wir nehmen sollen - was genau macht den Unterschied aus? Worauf müssen wir da achten?

Kennt sich jmd aus?

#danke
Kiki

Beitrag von sabienchen22 23.10.10 - 00:23 Uhr

HI!

Mein Mann ist vom Fach und meinte gerade, dass es keinen Unterschied macht welchen Boden ihr nehmt...ist reine Optiksache #aha

Lg,
Sabine

Beitrag von nobility 23.10.10 - 12:58 Uhr

Hallo,

weißt du ich frage mich warum du diese Frage hier im Forum stellst und nicht dort, wo du das Laminat kaufen willst ?

Beschreibe deinem Händler auf welchen Boden du verlegen willst und welches Verlegemuster du gerne möchtest. Ob das ein Fachmann oder ob du dieses Laminat selbst verlegen willst. Und natürlich, welchen Preis du zahlen möchtest.

Eine vierseitige Fuge bietet einen sicheren Fugenanschluss.