Wasser in Händen und Beinen - Brauche Tipps!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von sanshines 22.10.10 - 13:10 Uhr

Hallihallo zusammen #winke,

hab seit über ner Woche nun jeden Morgen total geschwollene Hände und abends sind die Beine unendlich dick! Habt ihr Tipps was ich dagegen machen kann?


DANKE Euch allen und Grüßle #blume

Sandra

Beitrag von emmy06 22.10.10 - 13:20 Uhr

http://www.urbia.de/forum/index.html?area=complete&bid=2&id=2126550


LG

Beitrag von susi3012 22.10.10 - 13:37 Uhr

Kenn ich nur zu gut, bin seit ca. 4 Wochen das Michelinmännchen.#;-)
Dazu kommt leider, dass einige Gliedmasen taub sind.#schock
Bei mir heisst es jetzt nur noch aussitzten, aber du kannst ruhig Brenneseltee ect. trinken.
Hat mir auch mein FA gesagt, aber das es bei mir sowieso nix mehr bringt.#augen

LG und alles Gute.
Susi

Beitrag von asharah 22.10.10 - 14:21 Uhr

Ein FA der einer Schwangeren Brennesseltee empfiehlt #schock#klatsch#nanana!
Du bist schon 40. SSW, da ist das Ganze nicht mehr so wild, aber diese Tipps sind völlig veraltet und gefährlich!

LG, Ash

Beitrag von asharah 22.10.10 - 14:19 Uhr

Bitte BLOSS KEINEN BRENNESSELTEE!
Und auch keine sonstigen entwässernden Maßnahmen! Kann wirklich ganz gefährlich werden, gerade in deiner SSW! Wasser ist in der Schwangerschaft normal, und man sollte (entgegen vieler veralteter Meinungen) nichts dagegen tun - also keine Reis- oder Obsttage, auf keinen Fall auf Salz verzichten etc.! Das kann sonst die Entstehung einer Gestose begünstigen bzw. eine Gestose verschlimmern. Wenn du aber so früh schon soviel Wasser hast, würde ich deinen FA mal auf eine mögliche Gestose ansprechen, er soll das bitte ausschliessen.

Was du machen kannst ist, dich sehr salz- und eiweißreich ernähren. Salz lässt zwar das Wasser im Körper, aber es zieht es aus dem Gewebe ins Blut, da wo es gebraucht wird. Entwässerst du dagegen (z.B. mit Brennesseltee), verminderst du auch dein Blutvolumen und evtl. sogar das Fruchtwasser!

LG, Ash