Muss mal was fragen weil ich mir langsam Sorgen mache, bitte lesen

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von lucas2009 22.10.10 - 13:17 Uhr

Hallo ihr lieben,
also das ne Frau im Monat öfter mal UL-Schmerzen hat ist ja nicht unnormal und um den ES herum wohl auch nicht, aber mir kommt das irgemdwie schon sehr lange vor.Habe eher Mens artige Schmerzen und das schon oft diesen Monat, siehe ZB
http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/913692/543478

Da ich ja nun garde erst ne Eileiterentzündung hatte, habe ich jetzt Angst das sich wieder irgendwas ankündigt.
Wie ist das denn bei euch?

Fahre jetzt einkaufen, hoffe ihr könnt mir helfen und das ist normal.
Bis später.
LG

Beitrag von teddy3 22.10.10 - 13:21 Uhr

Also gerade vor, während und nach dem ES habe ich auch öfter und auch langanhaltend SChmerzen im UL. Der Höhepunkt des Schmerzes macht sich dann am ES - Tag bemerkbar.

Wenn du aber eh dazu neigst, Entzündungen in dem Bereich zu entwickeln, würde ich das glaub ich bei meiner FÄ abklären lassen.

Hast du vielleicht auch Endometriose? Das ist auch eine mögliche Erklärung für die ständigen Schmerzen???

Kann aber leider auch nur tippen...

LG und gute Besserung.

Beitrag von lucas2009 22.10.10 - 14:18 Uhr

Huhu,
was ist denn eine Endometriose?
LG

Beitrag von schatzisengelchen 22.10.10 - 13:29 Uhr

hatte ich diesen monat auch des öffteren...ist also normal denk ich mal.hatte/hab auch ständig mensartige anzeichen.#winke

Beitrag von lucas2009 22.10.10 - 14:17 Uhr

Huhu,
dankde das beruhigt mich natürlich#danke#winke