Vaterschaftstest Gericht II

Archiv des urbia-Forums Allein erziehend.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Allein erziehend

Als Alleinerziehende selbstbestimmt zu leben hat Vorteile, andererseits ist es oft sehr anstrengend, den täglichen Herausforderungen allein zu begegnen. In diesem Forum findet ihr die Hilfe und Unterstützung von Frauen, die in einer ähnlichen Situation sind.

Beitrag von angelsgarden 22.10.10 - 13:34 Uhr

Huhu! Hatte schon weiter unten gepostet. Nun wurmt mich ein wenig, warum denn nun noch eine Verhandlung über den Vaterschaftstest stattfinden muss, wenn doch beide, also Vater und Mutter dem Test Zustimmen.
Lg Saskia

Beitrag von 16061986 22.10.10 - 17:45 Uhr

weil der richter euch anhören will wieso es überhaupt zu einem test kommen soll,deswegen kommt es zu einer anhörung,es ist keine verhandlung!

Beitrag von angelsgarden 22.10.10 - 19:47 Uhr

Ah, o.k.! Steht allerdings Verhandlung auf der Ladung.

Beitrag von 16061986 22.10.10 - 22:07 Uhr

ja sicher aber sie hören euch ja nur an,er wird gefragt ob er mit die geschlechtsverkehr hatte und wieso er an der vaterschaft zweifelt und du wirst gefragt ob du mit ihm geschlechtsverkehr hattest und ob noch jemand andres in betracht kommt das wars. dann wird ein vaterschaftstest angeordnet und fertig, dauert vielleicht 10 minuten,so war es bei mir