Zum Geburtstag von Oma

Archiv des urbia-Forums Kids & Schule.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kids & Schule

Kleine Kinder, kleine Sorgen - große Kinder, große Sorgen? Schulschwierigkeiten oder anstrengender Streit ums Aufräumen: Lest und diskutiert mit. Und da die Vorbereitung der Einschulung ansteht: Hier begleitet urbia-TV Vater und Tochter beim Schulranzenkauf.

Beitrag von alpenmama 22.10.10 - 14:04 Uhr

Zum Geburtstag von der Schwiegermama:

für einen 8-jährigen so eine beige/braune Cord-Knickebockerhose mit Kniestrümpfen
dazu Hemd und Weste und Strickjacke.

Ja oder eher nein.

Ausserdem hats nur 4 Grad

Beitrag von katjafloh 22.10.10 - 14:12 Uhr

Hat sie einen runden Geburtstag, der groß in der Gaststätte gefeiert wird. Ansonsten finde ich es bischen übertrieben. Meiner zieht dann immer eine gute Hose oder Jeans an und eine Hemd dazu.

LG Katja

Beitrag von schnuffel0704 22.10.10 - 20:48 Uhr

Wenn er sich das mit 8 noch anziehen läßt,
viel Erfolg.
Mein Sohn würde das mit 6 glaub ich nicht machen.
Das erinnert mich an mich mit 8.
Ich hatte damals eine grüne Knickerbockerhose mit roten Strümpfen und einem selbst von Mama gestrickten roten Pullunder und darunter eine weiße Bluse an.
Oh Gott ist das lange her.

Aber danke für die schöne Kindheitserinnerung.

Wie meine Vorschreiberin auch schon meinte würde ich soetwas feines auch nur anziehen wenn es ein runder Geburtstag ist und groß gefeiert wird.

Wünsche euch dafür dann viel Spaß,

lg Tanja

Beitrag von zanadu01 23.10.10 - 08:14 Uhr

Hallo, meine tragen auf besonderern Geburtstagen eine schöne Hose und ein Hemd. Wenn es nach Ihnen gehen würde, noch Schlips und Sakko.
Hemd , Weste und Stickjacke wäre es meinen viel zu warm.
Im Raum wo gefeiert wird ist es warm und wenn sie rausgehen ziehen sie eine Jacke an.

Beitrag von zaubertroll1972 23.10.10 - 10:21 Uhr

Hallo,

was hat das mit der Gradzahl zu tun?
Mein Sohn würd sowas nimmer anziehen :-) ....ich ihm aber auch nicht!

LG Z.

Beitrag von jazzbassist 23.10.10 - 11:29 Uhr

Meiner wäre mit 8 von zu Hause weggelaufen, wenn so etwas überhaupt nur im Kleiderschrank gehangen hätte...

Wir hatten für besondere Anlässe eine ordentliche grau-schwarze Jeanshose, dazu ein passendes, dunkles Hemd und ein lässiges, schwarzes Sakko. Das sah ziemlich fesh’ aus, er hat sich wohlgefühlt und, so konnte ich ihn auch mal beruflich mitnehmen.

Beitrag von ippilala 23.10.10 - 18:22 Uhr

Wenn er das gerne tragen möchte, dafür. Sonst dagegen. Aber ich bin allgemein kein Fan vom Aufbrezeln für besondere Anlässe, obwohl man sich darin nicht wohl fühlt. Zu meiner Hochzeit und Beerdigung können die Gäste auch gern in Schlabberpulli und Jogginghose kommen. Wertschätzungen drückt man ja nun nicht unbedingt mit der Kleidung aus.

Beitrag von nettybee 25.10.10 - 11:29 Uhr

Kann ich mir jetzt auch nicht vorstellen, dass ein 8jähriger das freiwillig trägt oder seid ihr in einem Heimatverein, wo auch die Oma ist? Dann wäre das freilich etwas anderes. Ich denke eine gute Hose/Jeans und ein schicker Pullover oder ein Hemd tun es auch ;-)