Jetzt ist es amtlich....

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von medikan 22.10.10 - 14:19 Uhr

negativ!!!!

Auch unsere zweite ICSI ist nun fehlgeschlagen. Wir haben noch 4 EZ eingefroren, ich hoffe das die das auftauen überleben.

Wie läuft so eine Kryo ab, wieder weitere Medi´s oder nur TF?

LG Medi

Beitrag von sunnysunshine1984 22.10.10 - 14:23 Uhr

Hallo Medi,

es tut mir sehr sehr leid #liebdrueck#schmoll

Wegen einer Kryo würde ich nochmal mit der Ärztin sprechen. Es kommt drauf an, wie gut sich dein normaler zyklus dafür eignet... wenn du vorher schon Eisprünge und ne gescheite Gmsh ohne Hilfe hattest, wird nur irgendwann passend der Eisprung ausgelöst (auch wenn er alleine kommen würde), dann werden die Eisbärlis aufgetaut, der TF findet statt und dann wirst du mit Utro und ggf. Progynova die 2. ZH unterstützen. Wenn du keinen ZK von allein hast, wirst du progynova bekommen, solang bis deine GmSH gut ist, dann wird zu Utro gewechselt und der TF findet statt. Ein Eisprung ist nicht erforderlich, du müsstest also nicht stimulieren. So wurde es uns erklärt.

Alles Gute nun zumindest für deine Eisbären. Ich hoffe, damit habt ihr mehr glück!! #klee#klee
Sunny

Beitrag von baer1 22.10.10 - 14:32 Uhr

Hallo Medi,

tut mir wirklich leid #liebdrueck - ich weiß leider, wie Ihr Euch fühlt....aber es geht weiter....

Ihr habt noch Eure Eisbärchen und ich bin seit neuesten Kryofan :-)

Du kannst gern in meiner VK schauen, da steht mein genauer Ablauf der Kryo drin.

Liebe Grüße und alles, alles Gute
Baer