Zentrum für Kinderwunschbehandlung Köln?

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von jwd100 22.10.10 - 14:22 Uhr

Hallo Ihr Lieben,

ich bräuchte mal einen Rat:

ich arbeite in Köln, lebe in der Voreifel und bin in Aachen in der Kinderwunschbehandlung. An den Tagen an denen ich nach Aachen muss fahre ich 200 km, dazu kommt ein der große Zeitaufwand............

Ich habe gerade meine reste IUI hinter mir, es war leider keine intakte Schwangerschaft. Naja, jedenfalls muss ich jetzt einen Monat Pause machen und ich bin mit meiner jetzigen Kiwu nicht 100 % zufrieden.

Deswegen dachte ich mir ich könnte den Monat Pause doch mal nutzen nach einer anderen Klinik zu suchen die die Situation für mich leichter macht (Fahrzeiten) und der ich mich besser aufgehoben fühle.

Wa sagt Ihr denn zum Zentrum für Kinderwunschbehandlung in Köln? Jemand Erfahrungen damit?

Und hat schonmal jemand von Euch während der Behandlung gewechselt? Ich frage mich ob das denn ohne großr Umstände geht, oder ob wir dann wieder Monate verlieren???

Schreibt mir Meinungen und Erfahrungen, ich kann es brauchen ;-) !

Danke im voraus!

LG

Beitrag von motmot1410 22.10.10 - 16:02 Uhr

Ich wurde gerade aus der Pan-Klinik am Neumarkt entlassen.
Gewechselt habe ich nie, weil ich mit meiner Ärztin und allen anderen dort absolut zufrieden war.
Fürs Geschwisterchen werden wir auf jeden Fall wieder dorthin gehen.

Falls Du Fragen hast, kannst Du mir auch gerne eine PN schicken.

Beitrag von neveralone 22.10.10 - 16:08 Uhr

Hallo,

habe Dir eine PN geschickt
LG
Andrea