Habe gleich 2 fragen

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von ane72 22.10.10 - 14:32 Uhr

Hallo wir sind an überlegen unseren sohn einen neuen auto sitz zu kaufen.
er wir im nov. 2 jahre alt und wiegt 15 kg,hat zur zeit einen römer king plus.
sollen wir gleich die klasse II/IIInehmen oder sie klasse I/II/III?
können uns da nicht entscheiden#gruebel welchen sitz würdet ihr empfehlen?
dann sind wir auch an überlegen lohnt sich der kauf eines buggys noch?
wir benutzen noch recht häufig den kinderwagen der aber sehr schwer ist.
wen ja, welchen?



lg ane

Beitrag von littleblackangel 22.10.10 - 14:45 Uhr

Hallo!

Einen II/III-Sitz würde ich in dem Alter noch nicht kaufen, da ein Zweijähriger die Gefahr mit dem Gurt nicht einschätzen kann, der ihm völlig neue Bewegungsfreiheit gibt. Unter 3 1/2 bis 4Jahren würde ich kein Kind mit dem Autoeigenen Dreipunktgurt anschnallen! Der Fünfpunktgurt erhöht die Sicherheit und es ist immer sicherer das Kind im jeweils Gruppenkleineren Sitz zu lassen!

Passt der King Plus nicht mehr? Wie groß ist dein Sohn?


Zum Buggy...wenn, dann würde ich nur noch einen kleinen Sitzbuggy anschaffen, ein großer Komfortbuggy lohnt sich meiner Meinung nicht mehr, es sei denn ihr wollt den irgendwann noch für anderen Nachwuchs nutzen!

LG

Beitrag von ane72 22.10.10 - 14:50 Uhr

danke für deine antwort
er ist jetzt gut 95 cm groß und mit dem winter sachen doch schon recht eng.
ja wir wollen noch ein 2. kind .

ane

Beitrag von littleblackangel 22.10.10 - 14:54 Uhr

Meinst du damit die Winterjacke? Die sollte man immer im Sitz ausziehen!

Ansonsten kann er von der Größer her bestimmt noch ein Jahr im King Plus fahren, wegen den 15kg müsst ihr nicht wechseln!

LG

Beitrag von fbl772 22.10.10 - 15:09 Uhr

Ich würde auf keinen Fall schon in die größere Gruppe wechseln.

Unser Kleiner ist übrigens auch 95 cm und wiegt 17 kg - er passt noch gut in den Maxi-Cosi Priorifix, trotz sehr breiter Schultern :-) Wir werden das so lang wie möglich hinauszögern, da die 5-Punkt-Gurte so schwer zu öffnen sind, dass die Kleinen die nicht öffnen können - einen einfachen 3 Punkt-Gurt aber sehr wohl.

LG
B