5-Wochen-Schub???

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von nini-81 22.10.10 - 15:17 Uhr

Hallo,

ich hoffe ihr könnt mir helfen.

Mein Kleiner ist jetzt 5 Wochen und 5 Tage alt. Seit gestern Abend ist er sehr schwer zu beruhigen und ziemlich schlecht drauf.
Wenn ich ihn für ne Sekunde beiseite lege ist gleich das Geschrei groß. Heute waren wir einkaufen, da schläft er normal ganz toll schon im Auto ein und wacht erst wieder auf, wenn wir schon längst zu Hause sind. Heute ist er mir das erste mal im Laden aufgewacht und hat Alarm gemacht #schwitz

Zu Hause ging es erst... Ich stille immer erst eine Seite, wobei er dann ein bißchen wegnickt und wenn er nach 5 min aufwacht, wickel ich ihn und geb dann die zweite. Gestern Abend und eben auch, schreit er jedes mal, wenn ich ihn für die 2. Mahlzeit nur in Richtung Brust bewege. Wenn er nur normal in meinem Arm ist, ist nichts los....

Heute Mittag hat er kaum geschlafen und war schon vor Müdigkeit so schlecht drauf... Nun kriegt er glaub ich endlich die Kurve und schläft ein *hoff hoff*

Vielleicht könnt ihr mir helfen, bin echt ein bißchen kaputt, weil ich das von unserem Engel sonst gar nicht gewohnt bin...

LG, Nini mit Johann #verliebt

Beitrag von bluehmchen 22.10.10 - 15:49 Uhr

hallo!

also meine maus war auch kaum zu beruhigen, schlafen war luxus nur war sie anders wie bei dir nicht satt zu kriegen... ich denke aber trotzdem dass es ein schub sein könnte...halt durch in ein paar tagen ist alles vergessen ;-) und dein kind entdeckt die welt, ist insgesamt wacher und lächelt bewusst #verliebt so war es bei uns :-)

lg und starke nerven

tini

Beitrag von hascherl84 22.10.10 - 17:05 Uhr

Ja ja der berühmte 5te Schub.den haben wir jetzt seit fast einer Woche.
Sie ist durch nichts zu beruhigen. Sie schreit sogar wenn man sie im Arm hat und hutschelt.

Oder auch in der Tragetasche ist die kaum zu beruhigen.

Hab mir das Buch "Ohje ich wachse" gekauft und dass ist echt nur zum empfehlen.

lg Melanie +Laura morgen 6Wochen alt

Beitrag von annikarahden 22.10.10 - 17:11 Uhr

Liebe Nini
Ich denke das wird ein Schub sein...Und auch braucht euer kleiner Schatz ganz viel Nähe und Gebprgenheit die du ihm ja auch sicher gibst.Ich an deiner Stelle würde Ihn in einem Tragetuch anDich binden damit er sich nicht allein fühlt und immer an Mamas seite ist.
Diese Phasen begleiten dich leider immer mal wieder.
Bei uns ist es momentan n icht anders Tjorben schläft gerade auch nicht mehr durch und ist nur am quängeln was ich auch manchmal sehr anstrengend finde.
Ich wünsche dir ganz viel Kraft und viel Geduld...
Liebe grüsse Anni mit Tjorben#winke