Erste Fortschritte nach Phimose-OP. Bin happy

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von schnuffel0101 22.10.10 - 15:18 Uhr

Hatte vorgestern gepostet, dass mein Sohn nach seiner Phimose-OP absolute Panikattacken bekommt, wenn wir die neue Salben-Kompresse vorlegen müssen. Waren gestern nochmal beim Arzt zur Kontrolle. Er sagte, alles würde gut aussehen. Wir können jetzt die Kompressen weglassen, die Salbe aber noch benutzen. Wozu gibt es Waschmaschinen?
Er hat zwar immer noch Angst,wenn ich die Stelle berühre, aber es ist Gott sei Dank nicht mehr so schlimm. Er weint noch, aber es geht wirklich schon besser.
Wollte Euch das nur mal berichten. Er merkt selber auch so langsam, dass er auf einem guten Weg der Besserung ist.

LG an alle und danke für Eure Ratschläge

Beitrag von kanische 22.10.10 - 20:55 Uhr

Sei froh wir hatten noch totale Probleme wegen der Wundheilung. Aber nach ca. 2 Wochen war alles vergessen. Noch ein bißchen Probleme wegen anfassen und baden aber als endlich alles verheilt war ging es wieder.

LG