Frauenmanteltee und himbeerblättertee

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von misskathydeluxe 22.10.10 - 15:26 Uhr

weiß jemand was das ca kostet wenn man es sich in der apo mischen lässt?

Beitrag von sternschnuppe215 22.10.10 - 15:29 Uhr

gibts auch in Internetapotheken - fertig .... je Packung ca 3 EUR ... reicht für 1-2 Monate jeweils

#winke

Beitrag von misskathydeluxe 22.10.10 - 15:36 Uhr

oh cool danke...ich hab schon angefangen mit clomi und deshalb hoffe ich,dass die apo hier sowas hat..im internet dauert es mir zu lange...nochmal danke

Beitrag von mabri68 22.10.10 - 15:58 Uhr

also ich hab beide im Reformhaus bekommen

aber wieso mischen? #kratz

Ich trinke im ersten Zyklus den Himbeer

und im zweiten den Frauenmantel ;-)

Grüßle Maike

Beitrag von misskathydeluxe 22.10.10 - 18:19 Uhr

weil wegen diesem rezept, was mir jemand geschrieben hat...
Himbeerblättertee läßt dir so mischen:

20g Himbeerblätter
20g Rosmarinblätter
20g Beifußkraut
20g Holunderblüten
20g Salbeiblätter

da machst dir 3x täglich 200ml Tee, läßt das gute 10-15 Minuten durchziehen. ich fand den mit Honig sehr lecker.

und Frauenmantelkrauttee geht so:

(jeweils 40g zu gleichen Teilen mischen lassen):
*Frauenmantel (gelbkörperregulierend)
*Schafgarbe (gestagenartig)
*Brennessel (Schlackenabtransport)


Zubereitung: Einen Esslöffel mit 200 ml Wasser heiß überbrühen, 10 - 15 Minuten ziehen lassen und täglich drei Tassen trinken.