Dringend! Bitte um eure Meinung! Verliere Urin!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von spiritsun77 22.10.10 - 15:31 Uhr

Hallo,

hab seid gestern Kreuzschmerzen, weiter oben und ständig muss ich aufs Klo. Es brennt nicht beim Wasserlassen oder tut weh.
Kindsbewegungen hab ich auch.
Aber ständig ist meine Unterhose nass und es riecht nach Urin.

Kennt das einer.
Hab ich mir was eingefangen?

Was meint Ihr soll ich ins Krankenhaus fahren?

Lg
und danke für ehrliche Meinungen (ich weiß ihr seid alle keine Ärzte)
spiritsun77 24. SSW

Beitrag von wunschmamiii 22.10.10 - 15:33 Uhr

hm, ich hab das auch manchmal... beim husten, beim niesen, ... kommt das vielleicht auch daher?

Beitrag von spiritsun77 22.10.10 - 15:35 Uhr

Net wirklich, das tröpfelt so ganz langsam wenn ich ganz ruhig sitze oder auch auf der Couch liege und die Schmerzen im Kreuz find ich halt auch komisch......

Beitrag von wunschmamiii 22.10.10 - 15:38 Uhr

Also wenn du zu unsicher bist, würde ich das abklären lassen! WEnn man sich zu viel Sorgen macht, wird es nur noch schlimmer!

Beitrag von wuestenblume86 22.10.10 - 15:44 Uhr

Die beschreibung würde meine Vermutung bestärken #aha Niere!

Beitrag von fyluc 22.10.10 - 15:34 Uhr

#kratz wärst du weiter würde ich sagen das ist der kopf vom baby der drückt nach unten und dann kann das schon mal passieren,aber so kann ich dir leider nicht helfen.Aber so lange es nur Urin ist ,ist es nichts schlimmes

Beitrag von juli482 22.10.10 - 15:35 Uhr

Hey,

ich kann Dich beruhigen. Die Problematik ist mir hinreichend bekannt. Das ist nicht gerade schön, aber wohl nicht zu ändern, wenn der Zwerg auf die Blase drückt. :-) Ich benutze einfach Binden, dann fühle ich mich besser.

LG, Julia (34. SSW)

Beitrag von maylu28 22.10.10 - 15:38 Uhr

Ich bin bei Deiner Frage echt etwas zwiespaltig......

Also wenn es einfach läuft und Du es auch nicht wirklich zurückhalten kannst, dann bin ich etwas beunruhigt. Urin riecht eigentlich nicht....Aber Fruchtwasser auch nicht. Aber Urin könntest Du außer beim niesen oder Husten zurückhalten...

Leg mal Klopapier in die Unterhose und schau es Dir genau an, Teststäbchen wären jetzt auch nicht verkehrt......

Vielleicht wär es schon gut, dass sich das jemand anschaut zumindestens wenn es nicht aufhört...

LG maylu

Beitrag von wuestenblume86 22.10.10 - 15:42 Uhr

Ich würde es das Wochenende beobachten wenn sonst keine weiteren Schmerzen da sind und viel trinken und oft die Toilette aufsuchen ;-)

Beitrag von madeleine2011 22.10.10 - 15:51 Uhr

Also ich habe das auch! Aber Binden könnte ich mehrmals am Tag wechseln. Das ist echt so unangenehm. Aber die Ph-Handschuhe können auch feststellen ob es Fruchtwasser ist das hat mir meine FÄ erst am Dienstag gesagt. Und das beruhigt mich.


LG Madeleine 25. SSW

Beitrag von lilaluise 22.10.10 - 15:49 Uhr

hallo
ich denk mal das was dir im kopf rumschwirrt ist: ist das urin oder fw...?
An deiner Stelle würd ich das im kh testen lassen- die haben den amni check und können das nachweisen. mir wurde im kh gesagt, dass es in den allermeisten verdachtsfällen urin ist...wars bei mir leider nicht....:-(
wenn es fw ist, dann merkst du besonders das nach dem liegen ein größérer schwups kommt.ist das bei dir so?
lg luise

Beitrag von spiritsun77 22.10.10 - 15:53 Uhr

Danke für eure Antworten.

Hab eigentlich keine Angst, dass es fw ist.
Es richt wirklich richtig nach Urin und ist gelblich auf einer Binde (ich trink wohl nicht genug) nach dem Liegen kommt auch kein größerer Schwall.

Ich glaub ich hab mehr Ruhe wenn es sich einer anschaut.
Blöd das mein Arzt jetzt nicht mehr da ist, fahr ungern ins KH.

Beitrag von wuestenblume86 22.10.10 - 15:59 Uhr

Hallo!

Deine Symptome deuten nicht auf Fruchtwasser hin sondern auf Probleme mit der Blase bzw. ein Harnwegsinfekt...da ist der Urin auch gelblich. Es ist nicht schlimm und solange kein Fieber oder Schmerzen dazu kommen auch kein Grund ins Krankenhaus zu fahren.

Versuch es mit viel trinken und wärme und geh oft auf Toilette :-) wenn du dir doch zu unsicher bist, geh zu einem Arzt und lass es untersuchen oder hol dir in der Apotheke Urinteststreifen.