Kinderklinik der UNI Lübeck

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um euer Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von mausbaer002 22.10.10 - 15:37 Uhr

Hallo ihr Lieben!

Ich muss in der kommenden Woche mit meiner kleinen Maus (jetzt 2 Jahre) zur Mandel-OP und ggf. Trommelfellschnitt/Paukenröhrchen in die Uni.
Hat eine von euch ggf. Erfahrungen dort gemacht? Was muss ich alles mitnehmen? Schlafsack, Windeln etc.? Und wie werden die Muttis dort "mitverarztet"?

Lieben Dank für Eure Antworten...

Lieben Gruß Nicole

Beitrag von ich101 22.10.10 - 17:04 Uhr

Hallo,

erfahrungsgemäß müssen sich Muttis selbst versorgen.

Windeln brauchte ich keine mitnehmen. Ich denke, das ist in jeder Klinik gleich. Du kannst ja sicherheitshalber ein paar eigene einpacken. Einen Schlafsack brauchst du auch nicht mitnehmen. Den haben sie da.

Ansonsten muss in die Tasche all das, was dein Kind so braucht: Schlafanzug, Waschzeug, Kuscheltier, Klamotten zum Spielen (zum Anziehen meine ich), Hausschuhe... Das Übliche eben, wenn man in ein Krankenhaus muss.

Alles Gute für die OP.

VG

Beitrag von rosenfan 24.10.10 - 13:07 Uhr

Hallo,

die Klinik ist super und hat einen guten Ruf!

Ich arbeite an der Uni Lübeck und kann sagen, dass Ihr da gut aufgehoben seid!

LG
Lea

Beitrag von mausbaer002 25.10.10 - 19:46 Uhr

Danke Euch!

Ich hab auch nur gutes gehört, daher lass ich die OP ja auch dort machen. Nun hab ich die Sachen soweit gepackt, aber mulmig wird mir schon...

LG Nicole