wievielte ssw geschlecht sichtbar ??

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von angel90 22.10.10 - 16:10 Uhr

hab mal gelesen dass manche schon in oder 12. ssw geschlecht gesagt bekommen haben.. und es auch nach der geburt gestimmt hat :-p

Beitrag von haruka80 22.10.10 - 16:13 Uhr

Huhu,

man sagt, so in Etwa kann man ab der 16. Wo das GEschlecht bestimmen. Obs richtig ist, ist dennoch was anderes. Ne Freundin hatte 5x n Mädchenouting, heute ists ein Jonas.
Ich hatte mein Outing bei 12+5, allerdings von nem Professor in der Klinik, der sich damit auskennt, Studien darüber schreibt. Die KRankengym meines Sohnes hat bei der NFM auch so früh das Jungenoutin bekommen von dem Prof. Das ist aber ehrlich gesagt sehr früh und ich konnte z.B. auf dem US gar nix erkennen, 16. SSW wurde das Outing bei mir dann von meinem FA bestätigt, wobei ich von Beginn an wußte, dass es ein Junge wird.

L.G.

Haruka

Beitrag von mama-von-marie 22.10.10 - 16:19 Uhr

ich glaube vor der 16.Woche wirst Du kein eindeutiges(!) Outing
bekommen. Wir haben unseres erst in der 21.Woche und zudem
bei der Feindiagnostik bekommen!

Beitrag von sweetstarlet 22.10.10 - 16:21 Uhr

huhu bei mir sah es 12 ssw auch nach junge aus. 23 ssw kam das richtige outing, was ich mir aber noch oft bestätigen lassen werde

Beitrag von melina24-09-07 22.10.10 - 16:23 Uhr

Bei meiner Tochter: vages Outing ab der 23 SSW, (hat sich auch bestätigt)
Jetzt bekommen wir lt FÄ nen Jungen, sie hat bei 15+0 vorsichtig drauf getippt da er sehr zeigefreudig ist (bild in VK) hat sich schon einige male bestätigt!

Beitrag von dani.only 22.10.10 - 16:30 Uhr

vages outing in der 18.ssw: mädchen
das ca weitere 5 male bestätigt: mädchen
in der 36.ssw original-ton fä: scheiße, da ist ein hodensack! #rofl

dabei blieb es dann gott sei dank auch, haben einen jungen bekommen! ;-)

Beitrag von sandra7.12.75 22.10.10 - 19:55 Uhr

Hallo

Und hattest du brav die Kassenbons aufgehoben???;-)

lg

Beitrag von connie36 22.10.10 - 16:30 Uhr

hi
du hast dann immerhin eine 50:50 chance....das müsste auch der unfähigste gyn schaffen, ab und an richtig zu raten.
lg conny 24. ssw

Beitrag von miomeinmio 22.10.10 - 17:46 Uhr

Das erste Mal wurde bei mir in der 19 SSW gesagt- eventuell Mädchen, weil man nichts sieht
Dann 23 SSW und 30 SSW nochmal die Bestätigung- Mädchen
Ich hoffe, es bleibt dabei :-p

Beitrag von dia111 22.10.10 - 17:59 Uhr

Meine FÄ meinte ab der 16SSW kann man es sicher sagen.

Lg
Diana

Beitrag von cocopet 22.10.10 - 18:03 Uhr

Bei der NFM bei 13+3 wurde ein Mädchen gesehen,
und bei der FD bei 23+4 bestätigt.

Waren beides Spezialpraxen!

Hatte aber auch von Anfang an das Gefühl, dass es ein Mädchen wird.

Beitrag von julius1405 23.10.10 - 14:21 Uhr

Also in der 12. Woche sieht man noch nicht wirklich, was es wird. Meine erste Tochter war in der 12. Woche ein Junge, wurde dann in der 18. Woche ein Mädchen, und mein Frauenarzt hat ein super Ultraschall( mit 3 D etc.).
Jetzt beim Zweiten meinte er wieder in der 12. Woche, dass es nach einem Jungen aussehen würde, bei der Fruchtwasseruntersuchung kam heraus, dass es wieder ein Mädchen wird. ;)
Ich häng Dir mal einen Link an (sofern das geht, da kann man sehen, wie sich die Geschlechter am Anfang gleichen.
http://www.baby2see.com/gender/external_genitals.html
Vor der 16. - 18. Woche würde ich mich auf eine Aussage des Arztes nicht verlassen.
LG