Pille gegen die Milchproduktion?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von laura2502 22.10.10 - 16:12 Uhr

Hallo ihr,

also bei meinem Sohn habe ich so 2 oder 3 braune Pillen bekommen nach 3 Wochen stillen. Meine Hebamme sagte mir das ist gegen die Milchproduktion und das sich die Gebaermutter besser zurueck zieht.

So nun habe ich folgendes Problem. Hier in USA geben die sowas nicht, sondern lassen die Milch einschiessen. Ich moechte nicht stillen und habe nun angst das ich wieder eine Entzuendung bekomme.

Was kann ich denn anstelle von diesen Pillen machen oder koennte man diese Pillen auf Rezept bekommen?

Warum ich so frueh frage ist weil meine Eltern mir bald ein Paeckchen schicken wollen und da koennten sie mir schon alles reintun.

Vielen Dank fuer eure Hilfe :D

LG Laura 15ssw

Beitrag von sweetstarlet 22.10.10 - 16:18 Uhr

still doch natürlich ab. denke ma medis werden beim zoll gleich einbehalten

Beitrag von laura2502 22.10.10 - 16:29 Uhr

Ich moechte garnichts dranlassen. Sorry ich hatte damals eine richtig schlechte Erfahrung gemacht und seit dem kann nichts mehr in die Naehe meiner Brust kommen.

Beitrag von melina24-09-07 22.10.10 - 16:26 Uhr

also wenn du stillen willst, sollst du KEINEN pfefferminztee trinken, ich werde nicht stillen und hatte in der 26 ssw schon vormilch! seit ich meinen Pfefferminztee trinke is die weg! ;-)
weiss natürlich nicht ob das beim milcheinschuss noch hilft, hab auch primär abgestillt bei meiner 1 ss#winke

Beitrag von mama-von-marie 22.10.10 - 16:29 Uhr

Pfefferminztee beeinträchtigt das Stillen, oder wie?
Komisch, trink ich täglich und hab Milch ohne Ende #gruebel

Beitrag von laura2502 22.10.10 - 16:30 Uhr

Danke, dann werde ich jetzt schon mit Pfefferminztee anfangen lol damit es garnicht soweit kommt. Danke fuer den Tipp

Beitrag von daddel79 22.10.10 - 16:39 Uhr

Noch besser ist Sabeitee ! Schmeckt nicht so toll aber, beim Abstillen war nach 2 Tagen keine Milch mehr da ....

Beitrag von melina24-09-07 22.10.10 - 16:42 Uhr

genau das war der 2. tee! fiel mir auf die schnelle nicht ein! aber mir schmeckt pfefferminze besser ;-)

Beitrag von melina24-09-07 22.10.10 - 16:40 Uhr

also meine hebi hat gemeint man soll den nicht trinken, steht auch extra gross bei uns im kkh bei den tees! aber wird warscheinlich auch von Frau zu Frau unterschiedlich sein!#winke