Milchstau...AUA!!!Silopo

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von bluehmchen 22.10.10 - 16:23 Uhr

Hallo Mädels!

Ich hatte am Mittwoch plötzlich einen Milchstau in der rechten Brust :-(
Ich wunderte mich dass mir die Brust so weh tut, plötzlich bekam ich Gelenkschmerzen, Fieber und Kopfschmerzen, wie bei einer Erkältung...

Da mir aber vorher die Brust schon so wehtat, rief ich meine Hebi an, die meinte sofort: Milchstau! #schmoll Na prima.

Ich sollte dann Quarkwickel machen und die kleine Maus dann immer zuerst an diese Brust anlegen, war das schmerzhaft sag ich euch...#schrei

Meine Hebi sagte dann noch zu mir Donnerstag Abend ist alles wieder vorbei. Ok das stimmte sogar :-D aber die Nacht von Mittwoch zu Donnerstag war schrecklich...

Meine Maus war die Nacht und die beiden Tage sooo lieb, als wenn sie gewusst hat dass es mir nicht gut geht #freu

Nun gehts mir wieder gut und ich musste einfach mal berichten, dass Milchstau echt nix angenehmes ist...

LG Tini

Beitrag von anarchie 22.10.10 - 17:08 Uhr

Autsch!

Milchstau ist übel...ich weiss...

Ich hatte nur einen wirlich fiesen:

Kind am 27.08 nachmittags geboren.
am nächsten Morgen, 28.08 mit dem Mini nd meiner Tochter ins KH, weil sieoperiert werden musste, bis 21Uhr abends -mit den anderen beiden Kindern(da 7 und 2)...
am 31.08 Geburtstag von meinem Großen
01.09 Einschulung
das war irgendwie ein wenig viel...

lg

melanie und die 4 (8,6,3,1)

Beitrag von tragemama 22.10.10 - 18:12 Uhr

Das war eine Brustentzündung :-) Ich hatte das letztes Jahr Heiligabend und saß dann mit Ibuprofen zugepumpt mit der Familie (bei uns eingeladen...) am Esstisch, war ein tolles Fest...

Ganz ehrlich? Hätte ich das noch zwei, drei Mal gehabt, hätte ich wahrscheinlich abgestillt.

Andrea

Beitrag von balie1705 22.10.10 - 20:42 Uhr

uah. kenn ich. schön mit schüttelfrost und 40 fieber.... musste den ganzen tag schlafen (hatte zum glück unterstützung) und mit akupunktur gings dann schnell wieder weg.

hatte ich zum glück nur einmal. gott sei dank.

lg, balie