BITTE brauche Rat! 30.SSW und Wehen!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von abigale09 22.10.10 - 16:40 Uhr

Hi Mädels*
nun muss ich doch mal hier nachfragen, vielleicht kennt ihr euch ja etwas aus!
Also ich bin jetzt in der 30. SSW und seit gestern Abend habe ich regelmäßig alle 20 Min einen harten Bauch!
Wirklich man kann die Uhr danach stellen - es sind immer 20 Min und der Abstand hat sich bisher noch nicht verkürzt.
Der Bauch wird halt stein hart für ca 1 Minute und dann ist alles wieder gut... ich hab also keine SChmerzen oder so!
Ich bin Frühgeburtsgefährdet und war auch schon 2 mal in der KLinik - letzten Di beim CTG wurden wieder Wehen angezeigt - aber ich merk davon nichts!
Soll ich heute lieber doch nochmal in die KLinik fahren oder sind es nur Übungswehen?
Hat jemand Erfahrung?
lg eure Abby

Beitrag von daddel79 22.10.10 - 16:43 Uhr

RUf zumindest in der Klinik an, die werden dir schon sagen was du machen sollst. Grade wenn du eh schon das Risiko einer Frühgeburt hast !

#liebdrueck

Beitrag von sweetstarlet 22.10.10 - 16:44 Uhr

das wird dir hier iemand sagen können, ich würde es nochmal checken lassen, u auch schauen ob MM zu ist und GBMH noch ausreichend lang

Beitrag von kappel 22.10.10 - 16:44 Uhr

erfahrung habe ich keine
aber wenn du schon gefährdet bist lass es lieber abklähren
viel glück wünsche ich dir

Beitrag von abigale09 22.10.10 - 16:46 Uhr

Ja ihr habt ja recht - ich bin nur so verunsichert weil ich immer dachte das man Wehen richtig spürt also das man dann SChmerzen hat.... naja und ich geh nicht gern ins Krankenhaus #schein
aber es ist bestimmt das BEste wenn wir da heute doch nochmal hinfahren*

Beitrag von daddel79 22.10.10 - 16:47 Uhr

Viel Glück !!#liebdrueck

Beitrag von emmie_2005 22.10.10 - 16:45 Uhr

Hallo Abby,

ich hatte ebenfalls ab der 22 SSW Wehen und eine Frühgeburt in der 31 SSW. Ich würde auf jeden Fall in die Klinik fahren, vielleicht sind es nur Übungswehen, dann kannst du entspannt nach Hause und eine Mangnesium Tablette mehr nehmen. Falls nicht, bist du in der Klinik besser aufgehoben!!! Es gibt Wehenhemmer und ein Mangnesium Tropf tut auch schon was. (habe damit 6 Wochen damals gewonnen!) Manchmal sind Wehen auch eine Begleiterscheinung bzw Folge einer Infektion und du benötigst ein Antibiotikum !
Und falls dein Baby eher kommt, wäre eine Gabe des Cortsisons zur Lungenreifung SEHR sinnvoll!!!!
Außerdem kann geschaut werden ob sich schon ein Trichter am Gebärmutterhals gebildet hat und eine Geburt bevorsteht. Alles zusammen:Sicherheit für dich und dein KIND!
Alles Gute!
Emmie