Ich friere jeden Nachmittag/Abend, warum?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von sumsum888 22.10.10 - 16:43 Uhr

Hallo Ihr Lieben, #winke

seit gut zwei Wochen bin ich immer ab nachmittags bis abends ganz stark am frieren. Wie eine Art Schüttelfrost, aber ohne Fieber.

Wer kennt das? Wer hat auch damit zu kämpfen und was kann ich dagegen tun?

Ich freue mich von Euch zu hören. Besten Dank! #blume

GGLG Andrea + Baby inside 15. SSW

Beitrag von lumpina268 22.10.10 - 16:45 Uhr

Hi du...

Also ich kann mich erinnern das ich in dem Zeitraum immer kalte Füße hatte, aber so richtiges frieren eigentlich nicht...

lg

lumpina (18+2) + #baby

Beitrag von 5kids. 22.10.10 - 16:48 Uhr

Hallo!

So geht es mir eigentlich auch schon ewig - ob schwanger oder nicht #gruebel Mir hilft da nur eine warme Badewanne:-)

LG
Andrea

Beitrag von diana.rudnik 22.10.10 - 16:50 Uhr

hallo andrea,

tröste dich, ich friere auch immer. egal ob schwanger oder nicht.
ist ein natürlicher vorgang. die wärme wird auf deine körpermitte konzentriert, für genügend wärme für den nachwuchs bzw kommenden nachwuchs.

ich trink ganz viel heißen tee und bei kalten füssen schönes heißes fußbad.
wenn das alles nix nützt, ne heiße wanne und dann schön im bett oder auf der couch dick eingepackt mümmeln.

alles gute

lg diana und bauchzwerg 19.ssw

Beitrag von conny3006 22.10.10 - 16:51 Uhr

Hi,

mir gehts auch so...friere gerade immer.

Liebe Grüße und mit heißem Kaba in die Wanne#tasse

Conny 6 ssw

Beitrag von meandco 22.10.10 - 16:54 Uhr

;-)

bei der großen war ich vor der ss grade umgezogen ... dachte am anfang das läge an der wohnung #schock#zitter#schock

irgendwann wurde mir klar, dass ich überall fror ... woran es lag? keine ahnung. ich hab im august entbunden und bis juni gefroren wie sonst was. alle im ärmellosen t-shirt und ich in 2 dicke pullis eingewickelt #rofl

fiere diesmal auch, aber gsd nicht mehr so schlimm ... wär auch furchtbar, weil die richtig kalten monate erst kommen #schock

lg

Beitrag von sumsum888 22.10.10 - 16:57 Uhr

Vielen Dank für Eure Rückmeldungen.
Zum Glück bin ich nicht alleine am frierien.

Hauptsache mein Kleines muss nicht leiden.

Ich gehe gleich ins warme Wannenbad (wie jeden Tag)!

GGLG

Beitrag von pipim 22.10.10 - 21:57 Uhr

aha?!?

ich hab das eigentlich auf meine scheideninfektion geschoben und auf die erhöhte temperatur, die ich dann immer bekomme.

ich deck mich dann immer zu und kuschel mich ein.

lg pipim (bald 3fache Mama)