Nahm die Pille danach

Archiv des urbia-Forums Ungeplant schwanger.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Ungeplant schwanger

Was ist, wenn eine Schwangerschaft überraschend und ungeplant kommt? Hier kannst du fragen, wie andere diese Situation bewältigt haben. Grundsatz-Diskussionen um das Thema Schwangerschafts-Abbruch sind allerdings besser im Forum "Allgemeines" aufgehoben.

Beitrag von Pille Danach 22.10.10 - 17:22 Uhr

Hallo
Habe da eine frage , hat jemand schon mal erfahrung damit gemacht?
Also ich nahm sie gestern nun laufe ich sehr doll aus auch bräunlich meine brüste tun sehr weh un dich fühle mich richtig aufgedreht , ist sowas normal
Ab wann kam eure mens?
kam sie früher oder eher später?
Da ich tempi messe ist es da normal das sie dann in die höhe schiesst?

Würde mich über angehneme antworten freuen

LG

Beitrag von mitinaxxx 22.10.10 - 18:03 Uhr

Hallo Du,

ich musste leider auch einmal die Pille danach nehmen. Aber die Symptome die Du mir schilderst hatte ich alle nicht. Im Gegenteil, mir ging es sehr gut. Allerdings weiß ich nicht ob ich damals ein befruchtungsfähiges Ei hatte.....ich hatte sehr unregelmäßigen Zyklus und unser Kondom war geplatzt. Wenn Es Dir morgen noch nicht besser geht, dann tu mir einen Gefallen und stell Dich nochmal im KH vor-zur Sicherheit!
Alles Gute!

M

Beitrag von sevi-antonia 22.10.10 - 20:30 Uhr

Hi,
woher hast du die Pille bekommen?
Eigentlich hätten dich diese über eventuelles aufklären müssen.

wichtig ist halt das die Pille danach in einer bestimmten Zeit nach dem Sex genommen werden muss, sonst würde sie nichts bringen!

Ich hatte damals danach auch keinerlei veränderung!


Wenn die Tempi nach oben schießt ist das dass tollste zeichen für die die schwanger werden wollen also eigentlich für deinen fall jetzt nicht so super!

Wünsche dir alles gut!

Lg Sevi

Beitrag von Pille Danach 22.10.10 - 21:26 Uhr

hallo

Ich nahm sie ja erst gestern ,
Und ich denke auch selbst mal das es daran lag weger dem hormonen
ich nahm die pille innerhalb von 20std
naja die tempie geht ja meist nach oben mal sehen evtl geht sie ja wieder runter,

Beitrag von daisy-muc 22.10.10 - 22:22 Uhr

Hmm, ich denke mal, auslaufen ist gut ;-)

Das heisst, bei Dir passiert etwas. Ich hatte das nämlich nicht.
Aufgedreht war ich zwar nämlich auch (konnte schlecht schlafen), allerdings hatte ich null Ausfluss... Ich hatte noch etwas ziehen im Unterleib, das wars aber auch.

Naja, und mit meiner "Pille danach" bin ich jetzt im fünften Monat #freu

Ich denke, darüber musst Du Dir keine Gedanken machen, wird schon alles gut gegangen sein. Aber Mens etc. kann sich verschieben (also nicht gleich Panik bekommen, wenn sie nicht zum normalen Zeitpunkt kommt), ist halt ein krass hochdosierter Hormoncocktail....

Liebe Grüsse
Daisy (19+1)

Beitrag von snicky 23.10.10 - 22:48 Uhr

Hey,
ich musste die Pille danach auch einmal nehmen. Ich reagiere ganz empfindlich auf Hormone und hatte deswegen echt Angst....
Laut FA und Ultraschall war ich ganz kurz vorm ES.
Nach der Einnahme war mir sehr übel und ich hatte Migräne.
Meine Mens kam wie gewohnt. Nur die drei Zyklen danach waren viel länger und komisch.
Diese Hormone können ganz sicher solche Symptome wie du beschreibst auslösen. Zur Sicherheit frag doch nochmal deinen FA, wenn es nach 1-2 Tagen nicht besser ist.
LG
Snicky