kann man noch hoffen?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von jolia08 22.10.10 - 17:23 Uhr

Hallo,

habe heute Blutungen bekommen...Bin schon ziemlich traurig, jetzt wo ich angefangen hatte mich drauf zu freuen:(

War im Krankenhaus, im ultraschall war wie gestern nichts zu sehen (also gestern bei der FÄ wenigstens ne winzige fruchthöhle, heute nix, was evtl auch an dem ultraschallgerät liegt)...

hab ich überhaupt noch hoffnung?der hcg wert müsste doch auch höher sein, habe vor 11/2 wochen einen pos. schwangerschaftstest gehabt...
ßhch heute im KH bei 82 U/l, bin 5+3ssw

lg

Beitrag von nanunana79 22.10.10 - 17:32 Uhr

Hallo,

hmm, um ehrlich zu sein, klingt der Wert für mich tatsächlich ein bissl mau. Zumindest dafür, das Du schreibst vor 1 1/2 Wochen schon pos. getestet zu haben. Hast Du denn zufällig einen Vergleichswert?
Wie stark sind denn die Blutungen?

Ich drücke Dir die Daumen, das doch noch alles gut ist.

LG

Beitrag von jolia08 22.10.10 - 17:41 Uhr

einen vergleichswert hab ich leider nicht...

vor 11/2 wo war der test gaaaaaanz schwach pos.

blutungen sind schon da, rötlich und bräunlich, allerdings keine stücken und es läuft auch nicht uunterbrochen...

Beitrag von nanunana79 22.10.10 - 17:45 Uhr

Hast du denn Utrogest oder so bekommen?
Ansonsten kannst du leider nicht viel machen. Versuch Dich ein bißchen zu schonen. Wenn die Blutungen stärker werden solltest Du auf jeden Fall nochmal ins KH fahren.
Wenn nicht musst du Geduld haben. Ich denke mal, das Du Anfang nächster Woche eh wieder einen Termin bei Deinem FA hast, oder? Da müsste man dann ja die Fruchtblase wieder sehen können.

Alles Gute

Beitrag von jolia08 22.10.10 - 18:02 Uhr

ich hab garnichts bekommen, die unterleibsschmerzen fühlen sich langsam auch doller an, wird wohl ne FG sein:(

Beitrag von nanunana79 22.10.10 - 19:27 Uhr

Och Mensch. Das tut mir echt leid.
Willst du denn vielleicht nochmal ins KH fahren?

Beitrag von 19katharina90 22.10.10 - 17:45 Uhr

Du brauchst unbedingt einen Vergleichswert !

Der HCG Wert müsste sich alle zwei Tage verdoppeln!
Gibt nicht auf und vor allem reg dich jetzt nicht auf!

Man kann zu der Zeit weder Mut machen aber genauso falsch wäre es auch Panik zu verbreiten!

#liebdrueck

Beitrag von dia111 22.10.10 - 18:17 Uhr

Hallole,

um ehrlich zu sein hört sich das an wie bei mir.

Hatte die erste FG im Januar und im März war ich wieder SS, bin dann gleich zum Arzt und sie hat ne Kleine Fruchthöhle gesehen,
bekam dann Blutungen und sind dann ins KH, dort war nichts mehr zu sehen.
Hatte aber auch keinerlei Krämpfe etc...

Die Blutungen wurden stärker...... und ich hatte die 2FG dieses Jahr.

solange die Blutungen aber nicht stärker werden, so wie bei der Mens, besteht doch noch etwas Hoffnung.
Doch wenn du jetzt wie gesagt noch Schmerzen dazu kommen, würde ich morgen oder späterstens übermorgen nochmal ins KH fahren.

Lg und alles alles Gute

Diana

Beitrag von jolia08 22.10.10 - 18:46 Uhr

hey, danke

und ein tut nir leid für dich...

ich hab ja ein gesundes kind und diesmal wars auch nicht geplant, aber man freundet sich so schnell mit dem gedanken an...

ich muss halt leider abwarten