Hatte schon damals Angst mich zu freuen...war berechtigt!

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von shalou84 22.10.10 - 17:56 Uhr

Hallo,
habe letzens geschrieben, dass ich nun im 8.ÜZ erst positiv, dann negativ und nun die letzten Tage noch zwei weitere Male positiv getestet habe. Konnte es dann garnicht glauben und habe mich meiner Freude bis nach NMT gewartet. Hatte schon so ein komisches Gefühl dabei. Am NMT hab ich mich als Schwanger bezeichnet....und es war ein schönes Gefühl! :-D
Nun bin ich heute paar Tage drüber und bekomme doch heut früh meine Tage.
Bin echt am Boden zerstört und ich bewundere diejenigen, die schon länger als ich üben und diese Enttäuschungen so gut meistern.
Na dann auf in den nächsten Zyklus, der leider immer um die 38 Tage lang ist.
Sorry für das viele Gelabere.....bin traurig! :-(

LG

Beitrag von mausifaden 22.10.10 - 18:00 Uhr

Hallo #winke

Lass dich mal #liebdrueck

Sowas hatte ich auch schon mal da war ich schon am ZT 50 und hatte gedacht "Ja diesmal aber hat es geklappt".
Nachdem ich so überzeugt war kam dann am ZT 58 meine Mens und ich war so am Boden aber habe mir dann selber Mut gemacht und mir gesagt, dass es schon irgendwann doch noch klappt.

Liebe mitfühlende Grüße
Mausifaden

Beitrag von shalou84 22.10.10 - 18:04 Uhr

Hallo Mausifaden,

danke schön! Ich werde versuchen mir auch Mut zu machen.
Hätte nicht gedacht, dass mich das so mitnimmt. #schmoll
Mich nervt auch, dass ich jetzt wieder bis Eisprungca. 24 Tage warten muss, bis überhaupt wieder die Chance dazu besteht!
Motz Motz Motz, ich weiß...sorry! #schein

Beitrag von mausifaden 22.10.10 - 18:07 Uhr

Das schöne hier ist, dass du absolut nicht allein bist #herzlich #verliebt #huepf

Ich bin froh hier zu sein und solche lieben Hibbeltanten #rofl #huepf
zu kennen, die mir auch immer wieder Mut machen.

Ich glaube wenn wir alle damit allein wären würden wir uns nur verrückt machen #verliebt

Beitrag von shalou84 22.10.10 - 18:09 Uhr

Ja das stimmt, wenn wir nicht schon ein wenig verrückt wären! #verliebt

Ich fühle mich auch wohl hier und man kann sich immer auf einen Rat oder nette Worte verlassen! #stern

Beitrag von izchen82 22.10.10 - 18:03 Uhr

ach herje....du arme...ich weiß das es hart ist aber köpfchen hoch und immer schön weiter bienchen setzen...

ich bin im 13. ÜZ und ja es ist immer wieder doof, enn die mens kommt aber muss ja weiter gehen.

um deinen zyklus zu verkürzen, versuche mal mönchspfeffer...gibt es in der apotheke, ein rein natürliches produkt...hatte auch immer so lange meine mens und jetzt immer so um die 30 tage:-)

also weiterhin viel glück#klee

grußi Isa

Beitrag von shalou84 22.10.10 - 18:06 Uhr

Hallo Isa,

danke dir. Nehme jetzt auch Mönchspfeffer und hoffe auch baldige Wirkung! :-).
Im 13 Zyklus und eine gute Einstellung...das freut mich.
Ich hoffe, bei dir klappt es auch bald.

LG

Beitrag von izchen82 22.10.10 - 18:13 Uhr

naja...es gab natürlich auch phasen, da hatte ich keine lust mehr und hab zu meinem mann gesagt, dass wir nie ein baby bekommen...:-(

er muntert mich aber immer wieder auf...hoff hast auch so einen lieben schatz...

und nun hab ich auch wieder spass am gv gefunden;-)...denn ne zeit war es für mich nur ein Muss...

einfach abschalten!!!!!!!!!!

viel viel viel glück#klee

Beitrag von shalou84 22.10.10 - 18:15 Uhr

Ja das sollte ich auch tun. Die ganze Sache wieder etwas lockerer sehen.
Und Gott sei Dank habe ich auch so einen lieben Schatz daheim, wie du, der mich aufbaut.

Dir auch viel viel Glück. #klee

Beitrag von mausifaden 22.10.10 - 18:19 Uhr

Ja die Männer haben (fast) immer ein glückliches Händchen was das aufbauen angeht #verliebt

Ich bekomme dann immer eine "Extra"-Massage #huepf und
meiner darf im November seine #schwimmer untersuchen lassen. #verliebt

Dann werden wir auch mal Gewissheit haben ob er noch eins "machen" kann #zitter

Beitrag von shalou84 22.10.10 - 18:22 Uhr

Vielleicht krieg ich ja heute auch eine "Aufbau-Überraschung"! Wo bleibt er denn, müsste doch schon daheim sein! #rofl

Dann drück ich die Daumen für ein positives Ergebnis bei deinem Mann. :-D

Schönen Abend wünsch ich dir!

Beitrag von felia 23.10.10 - 02:11 Uhr

Hallo,

es tut mir für dich leid! Falls es dich tröstet mir geht es quasi genau so.
Ich habe schon die letzen Tage positiv getestet und nun sitz ich mit Unterleibskrämpfen und Blutungen hier!
Ich heule und bin super traurig, da mir das auch letzen Monat so ging.
Zwar üben wir für das 2. Kind, aber da ich PCOS habe, ist es gar nicht so selbstverständlich, dass es einfach so ohne Medis und jede Menge Zeit geht.
Ich fühle mit dir und werde wohl diesen Zyklus verstreichen lassen, um wieder zu mir zu finden, aber irgendwann wird es hoffentlich nicht mehr so weh tun wie gerade! #heul
Irgendwann wird es schon noch klappen! Aber momentan will ich gar nicht darüber nachdenken!
Ich wünsche dir alles Gute!
Liebe Grüße,
felia

Beitrag von shalou84 23.10.10 - 10:34 Uhr

Liebe Felia,
das tut mir leid für dich.
Wir schaffen das schon. Heute sieht meine kleine Welt schon wieder ganz anders aus.
Das wird schon! Man muss es ja auch so sehen, es hat quasi geklappt und ist nicht unmöglich!

Viel viel Glück für diesen Zyklus. #klee

Beitrag von felia 23.10.10 - 12:09 Uhr

Danke schön, shalou!
Mir geht es heute auch schon besser. Wahrscheinlich habe ich das Heulen gebraucht. Dir geht es ja genau so...
Wir waren schwanger, dann wird das schon noch werden, da hast du Recht!!
Ich möchte ja auch ein gesundes Baby und dann ist es auch gut, wenn der Körper sich nicht lange quält. Es ist glaube ich noch schlimmer, je weiter man schon ist!!!
Ich nehme es heute auch schon viel leichter.

Viel Glück auch dir in diesem Zyklus!

Ganz liebe Grüße,
felia #liebdrueck