wer wurde schonmal schwanger trotz antib. während mögl.einnistung?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von siem 22.10.10 - 18:10 Uhr

hallo

habe so eine fette halzentzündung und hoch fieber, dass ich ums antibiotika nun nicht rumkomme.
bin heute es+6/5.
stört das ab eine einnistung?
lg siem

Beitrag von shiningstar 22.10.10 - 18:29 Uhr

Nein, auf keinen Fall. Wie viele Frauen werden schwanger, weil durch AB die Pille versagt hat?!
Der Krümel ist ja noch gar nicht mit Deinem Blutkreislauf verbunden...
Gute Besserung!

Beitrag von siem 22.10.10 - 18:41 Uhr

stimmt-logische erklärung. von der seite habe ich es noch gar nicht gesehen. :-)

lg siem

Beitrag von luje 22.10.10 - 20:17 Uhr

Hatte doch gestern schon geschrieben, dass meine Einnistung mit Seitenstrangangina und fettem Antibiotikum mittlerweile 7 Jahre alt ist #winke

#blume

Beitrag von siem 22.10.10 - 22:14 Uhr

sorry keine böse absicht. im fieberdilirium habe ich das mit den antibiotikern bei dir irgendwie nicht wahrgenommen.
war heute mittag beim arzt. fette halzentzündung, alles dick, rot mit weißen punkten.richtig gut erwischt.
lg siem

Beitrag von neomadra 23.10.10 - 08:14 Uhr

ja .. und ich bin grade der perfekte fall, der in der 5. woche (huch) schwanger ist, OBWOHL ich
- laut ovutest letzten monat keinen eisprung hatte
- bis sonntag noch mal meine tage hatte
und
- 6 tage fettes antibiotikum genommen habe weil ich am tag als ich meine periode kriegte eine schöne nierenbeckenentzündung gestartet habe ...
und trotzdem ... noch ist alles da ...
;)