Wann wird üblicherweise das 13. Monatsgehalt gezahlt??

Archiv des urbia-Forums Finanzen & Beruf.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Finanzen & Beruf

Dieses Forum bietet Platz für alle Fragen und Antworten rund ums liebe Geld und die Absicherung der Familie - egal ob ALGII, Haushaltsgeld, Baufinanzierung oder Altersvorsorge. Auch Themen wie ElterngeldKindergeld sowie der Wiedereinstieg in den Beruf sind hier richtig.

Beitrag von katzenshalima 22.10.10 - 18:25 Uhr

Mein Mann hat seid der letzten Chefbesprechung erfahren, das er nun ein 13. Monatsgehalt bekommen soll

Nur wusste der Chef selber nicht, wann sowas gezahlt wird?

Der Steuerberater ist momentan im Urlaub.

Wann bekommt man das normal? Zum ersten, dann hat man ja ein sehr hoher Brutto?

Oder mitte des Monats quasi nochmal das selbe Gehalt?

Wer hat erfahrung??

LG

Beitrag von sandrausascha 22.10.10 - 18:27 Uhr

hi,

also bei uns wurde das immer als weihnachtsgeld gezahlt und mit dem normalen gehalt im november abgerechnet. war schon immer ganz schön traurig, wie wenig dann noch übrig geblieben ist, aber besser als nix ;-)

lg
sandra

Beitrag von katzenshalima 22.10.10 - 18:28 Uhr

Erstmal danke für die Antwort

<die Sache ist die, das mein Mann anfang Dez schon Urlaub+Weihnachtsgeld bekommt, wenn dann noch das 13. Gehalt kommt, dann prost Mahlzeit

lg

Beitrag von sandrausascha 22.10.10 - 18:48 Uhr

das ist ja dann ganz merkwürdig. urlaubsgeld gabs bei uns im juni und weihnachtsgeld eben im november. im august haben wir eine leistungszulage bekommen, die konnte auch mal über ein normales brutto rausgehen, je nachdem wie "fleißig" man war.
der chef will aber nicht, das urlaubs- und weihnachtsgeld zu einem 13. gehalt zusammenziehen?

Beitrag von ayshe 22.10.10 - 18:42 Uhr

Oftmals im November mit den Novembergehalt.
Manche splitten es auch und zahlen eine Hälfte im November, die andere im Sommer.

Das ist schon manchmal unterchiedlich.


Mich wundert nur, daß der Chef das bei euch nicht weiß, er muß doch wissen, was er da vereinbart #kratz


##
Oder mitte des Monats quasi nochmal das selbe Gehalt?
##
Das habe ich bisher noch nie gehört.

Beitrag von imzadi 22.10.10 - 20:20 Uhr

Also Brutto ist es schon das gleiche Gehalt, aber dann zahlt man etwas mehr Steuern und es bleiben noch ca. 2/3 davon über. Bei uns gibts das 13. Gehalt auch als Weihnachtsgeld und somit in der Novemberabrechnung ausgezahlt am 01. 12.

Beitrag von nele27 23.10.10 - 07:26 Uhr

Hi,

bei mir immer mit dem Novembergehalt.
Inzwischen also Ende November, früher bekam ich das Novembergehalt erst Mitte Dezember.

Ich denke, je nachdem, wann Dein Mann das Novembergehalt bekommt, ist das W-Geld auch mit da. Aber nicht erschrecken - riesiges Brutto und nach Steuerabzug bleibt kaum was übrig :-)

LG, Nele