Biorhythmus, Geburtstag Mama, Geschlechtvorhersage

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von schuedi 22.10.10 - 19:17 Uhr

Hallo, gestern hatte hier jemand geschrieben, dass sie das Geschlecht anhand vom Biorhytmus, ET, Geburtstag der Mutter, Geburtstag des Vaters und Zykluslaenge vorhersagen kann und es sogar sicherer war als der chinesische Empfaengniskalender. Ich glaube der Alias war "ayala" oder so aehnlich. Jetzt finde ich diesen Treat aber nicht mehr. Weiss jemand was damit passiert ist?? Oder bin ich einfach nur blind ? #kratz

Danke fuer die Hilfe.

Liebe Gruesse, Schuedi

Beitrag von gundi2000 22.10.10 - 19:20 Uhr

huhu #winke

hier ist der link

http://www.urbia.de/forum/index.html?area=thread&bid=2&tid=2862153&pid=18105249

lg
Gudrun #ei24+5

Beitrag von schuedi 22.10.10 - 19:23 Uhr

Super, danke! Das war schnell!!!Da war ich wirklich nur zu bloed!
Vielen Dank und liebe Gruesse, Schuedi

Beitrag von gundi2000 22.10.10 - 19:24 Uhr

kein problem, hatte es bei meinen Beiträgen drinnen :-)

lg
Gudrun

Beitrag von erdbeerschnittchen 22.10.10 - 20:22 Uhr

Hallo,

ich überlege später einen Thread damit zu eröffnen.
Ich kann es auch ausrechnen.

LG#winke

Beitrag von suesel 22.10.10 - 20:57 Uhr

Hallo,

kannst du mal bitte bei mir schaun???

Mein Geb. 30.08.1975
Geb. Mann 23.02.1977
Geburstermin: 20.05.2011
Zykluslänge zwischen 28 und 30 Tage

Vielen vielen Dank

Suesel
PS. Wo kann man den das berrechnen??

Beitrag von erdbeerschnittchen 22.10.10 - 22:04 Uhr

Hallo suesel,

dein Kind wird laut Biorhythmus ein Junge werden.

Man brauch ein spezielles Programm dafür,und dann muss man sich eine Weile reinlesen und reinfuchsen.

Liebe Grüße

Beitrag von suesel 23.10.10 - 07:16 Uhr

Dankeschön,

jetzt bin ich etwas verwirrt, weil die andere aus dem Forum, die das auch berechnen kann gesagt hat das es ein Mädchen wird.#kratz

Naja, schau ma mal!

Danke

Suesel

Beitrag von maus151 22.10.10 - 22:08 Uhr

Hallo,

oh kannst Du bei mir auch nachsehen mich würde es interessieren ob es stimmt. Habe da gestern schon angefragt aber bei der großen Nachfrage kam ich nicht mehr dran.

Geb. Mami 01.09.1980
Papi 07.08.1979
ET 17.02.2011

Zyklus 33/34 Tage

Wäre total lieb! ;-);-);-);-)