Erfolgsgeschichten mit Zyklustee

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von dennia 22.10.10 - 19:19 Uhr

Hallo,

suche dringend zur eigenen Motivation Berichte über die heilsame Wirkung des Himbitees und des Frauenmantelkrauttees.

Nehme beide Tees nun schon den dritten Zyklus. Mein ES kommt erst am 20. Tag, meine Mens dafür immer schon nach 10 Hochlage #zitter

Bisher hat der Tee bei mir nicht angeschlagen, merke keine Verbesserung #schmoll

Darum überzeugt mich bitte bitte, dass die täglichen Teezeremonien es Wert sind!

Vielen Dank #winke

Beitrag von biggi-777 22.10.10 - 19:25 Uhr

hallo,

habe letzten zy den kindleinkommtee getrunken und mir ist es als ich meine mens bekam so schlecht gegangen das ich gesagt habe,den trink ich nie mehr#rofl
diesen zy habe ich den himmbeerb. und dann den frauenmantelt. getrunken und ich bin schwanger:-D#huepf
ich kann die beiden tees nur empfehlen,bei mir haben sie auf jeden fall was bewirkt;-)

lg biggi#winke

Beitrag von dennia 22.10.10 - 19:49 Uhr

Wow! Wenn das nicht mal eine Erfolgsgeschichte ist!!#freu
Herzlichen Glückwunsch zur Schwangerschaft!!!!!!!!!!!!!!

#bitte

Beitrag von saskia33 22.10.10 - 19:26 Uhr

Der Tee verbessert auch nicht,er unterstützt nur ;-)
Durch den Tee kommt dein ES nicht früher!

Der Frauenmantel fördert die Durchblutung der GSH,kann aber nicht bei einer evtl.GKS helfen ;-)

lg

Beitrag von sternschnuppe215 22.10.10 - 20:16 Uhr

nach einigen ÜZ ohne die Tee s hats bei mir in den Zyklus mit den Tees geklappt ... mehr im ZB im VK


ÜBrigens habe ich die Tipps aus einem KiWu Buch (schwanger-werden-ohne-stress.de) ... da Buch habsch gerad ma 6 Wochen

:-)

Beitrag von milimits 22.10.10 - 20:56 Uhr

Ich habe die vergangenen 4 Zyklen diese beiden Tees getrunken und meine Zyklen damit auf 29 - 32 Tage verkürzt, vorher meist 34 - 37 oder mehr. Der letzte war zwar ohne ES aber auch nur 32 lang und der aktuelle - in dem ich keinen Tee trank - befindet sich momentan an Tag 41 :-[.
Ich hoffe daß morgen meine Mens eintrudelt...