Welcher Autositz ??

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von happy-mama01 22.10.10 - 19:30 Uhr

Huhu Leute

ich habe mal ne Frage an Euch...

Noah ist jetzt 3 geworden und bisher hatten wir den Maxi Cosi Priori.

jetzt möchten wir gerne den nächst größeren kaufen.

Zuerst hatten wir den Chicco Neptun im Auge, aber heute im Fachhandel wurde von von diesem abgeraten, uns gefiel er eigentlich gut gerad wegen des 3 Punkt Gurtsystem.

Die Verkäuferin empfehlte uns den Maxi Cosi Rodi AirProtect.

Was habt ihr für Autositze und wie zufrieden seit ihr ?
Hat euer Sitz ein 3 Punkt Gurtsytem ?

freue mich auf viele Antworten

lg
sabrina

Beitrag von sonne_1975 22.10.10 - 19:54 Uhr

Hat er schon 17 kg oder warum wollt ihr schon mit 3 wechseln?

Normalerwese sagt ADAC, die Kinder sollten bis 4 in den Sitzen mit 5 Punkt Gurt bleiben (9-18 kg), bei ging ging es nicht, weil der Grosse mit 3 1/3 Jahre schon 17,3 kg hatte, das war mir zu knapp.

Normale 3jährige aber haben nicht mal 15 kg, von daher habt ihr bestimmt noch viel Zeit.

Wieviel Gewicht hat er?

LG Alla

Beitrag von anarchie 22.10.10 - 21:50 Uhr

Naja...mein Sohn ist Ende September 3 geworden und wiegt jetzt schon ohne Kleidung 16,5 kg - und passt auch in den vorherigen Sitz nicht mehr gut hinein...was soll man machen...*seufz*

meine anderen 3 kids sind total zierlich und passte ewig in die Sitze..

Ich schätze, sooo selten sind die großen kids garnicht...

Abernatürlic gilt:
Solange als möglich rückwärts und dann solange als möglich im GruppeII-Sitz#pro

Beitrag von anarchie 22.10.10 - 19:58 Uhr

Hallo!"

Wir haben für die 3 Großen den Cybex solution x un sind sehr zufrieden.
Wird mit dem normalen Gurt befestigt.

lg

melanie und die 4 Kurzen

Beitrag von martina100 22.10.10 - 20:18 Uhr

Hallo,

auch wir haben den Cybex Solution und sind sehr zufrieden....hat auch im Test gut abgeschnitten.

Grüße

Beitrag von xandria 22.10.10 - 21:15 Uhr

Der Cybex Solution x-fix wird auch unser nächster Sitz! Ist Testsieger und hat überzeugende Technologien.

Aber unsere Tochter wird auch bis Ultimo im Römer bleiben, denn ein 5-Punkt-Gurt ist von der Druckverteilung beim Aufprall oder Vollbremsung wirklich noch besser, solang es vertretbar ist (Körpergröße und Gewicht).

Beitrag von anarchie 22.10.10 - 21:47 Uhr


Mein 3. Kind ist Ende september 3 geworden..aber recht groß ist und ohne Kleidung schon 16,5kg wiegt, sind wir vom Römer quickfix eben jetzt schon umgestiegen..

Aus der schale musste er auch schon mit nem knappen Jahr - Kopf drüber und Gewicht erreicht..

Meine großen beiden sassen fast 18 Monate in der schale und bis knapp 5 im Quick-fix, bevor sie den Cybex bekamen

Mein Kleinster ist knapp 14 Monate und klein und Zierlich(8,7kg), er blebt solange als möglich im maxi-cosi..
lg

Beitrag von tweety12_de 22.10.10 - 21:51 Uhr

cybex solution x fix.....

Beitrag von lulu06 22.10.10 - 21:57 Uhr

Hallo,

wir haben einen von Cybex m. Isofix. Der war hier jetzt in mehreren Läden im Angebot und hat nur 99 Euro gekostet. Sind damit gut zufrieden, obwohl wir keinen No-Namen-Sitz holen wollten. Aber Stiftungwarentest hat ihn super benotet...weiß aber nicht mehr ob Sehr gut oder gut. Auf jeden Fall der beste im Test.

LG lulu

Beitrag von xandria 22.10.10 - 22:29 Uhr

Woran machst du "no-name" fest? Für mich ist Cybex kein No Name.

Beitrag von eumele76 22.10.10 - 22:09 Uhr

Hi,

wir haben nun für Samuel 3 1/4 Jahre, den Cybex Free-Fix geholt. Kostet 99 Euro und war Testsieger bei Adac und Stiftung Warentest.

Er hat mit dem Kopf ca. 2 cm über den Rand seines Römers King TS Plus herausgeragt.

LG,
Nina

Beitrag von sanrina 23.10.10 - 09:06 Uhr

Cibex Solution X Fix - der ist echt super!

Bewertungsnote 1,8 (gut) - ist doch prima und nur 0,1 weniger als der Römer Kid Fix.
Die Verkäuferin hatte und gesagt, dass viele Kinder nach einiger Zeit zu breit werden für den Römer, der wäre einfach zu schmal geschnitten.
Unsere Tochter ist sehr schmal und saß in dem Römer wie angegossen, also konnte man sich schon ausrechnen, dass der nicht lange passt!