Harter Bauch-Frage

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von rona2609 22.10.10 - 19:34 Uhr

Hallo ihr Lieben,

also ich bin irritiert bezüglich der ganzen "harter Bauch"-Sorgen hier im Forum. Inwiefern meint ihr harter Bauch? Ich bin nun in der 19. SSW und mein Bauch ist generell auch hart, eben nicht schwabblig. Aber ist das nicht völlig normal, dass der SS-Bauch so ist? #kratz#kratz Wenn ich Luft im Bauch habe, ist der natürlich noch angespannter... aber mmmhh... ihr verwirrt mich, ehrlich! ;-):-p
Hoffe auf erleuchtende Antworten. ;-)

Viele liebe Grüße
Nadine & Florian 19. SSW

Beitrag von nine1003 22.10.10 - 19:36 Uhr

so geht es mir auch immer... harter bauch?? häää.. ich versteh das nicht und bin mal auf die antworten gespannt...

Beitrag von zicke1120 22.10.10 - 19:44 Uhr

Naja es gibt einen harten bauch und einen harten Bauch.

Viele haben ANgst das es Wehen sind.

Ich lieg gra im KH wegen Wehentätigkeit und ich kann euch sagen bei einer Wehe merkt man den unterschied.

Sie baut sich auf und bleibt ca 30 sec bis ca 1 min höchstens.

Das ist wie ein pulsieren.

Hoffe konnte euch ein wenig helfen.

Es ist dann auch nicht der gesamte Bauch hart sondern sieht so aus als wenn man ein Ei verschluckt hat.

Beitrag von kerstini 22.10.10 - 19:47 Uhr

Nein das ist nicht gemeint :-)

Der "harte" Bauch bezieht sich auf Übungswehen und den Unterschied wirst du merken falls du mal welche bekommst. Dann kommst du dir vor wie der böse Wolf aus Rotkäppchen mit nem Wackerstein im Bauch :-)

Dann krampft sich die Gebärmutter ganz arg zusammen und wird steinhart. Das hat nichts mit der Beschaffenheit der GM jetzt zu tun. Diese Übungswehen sind zwar unangenehm aber auch nicht tragisch. Sie dürfen nur nicht richtig schmerzhaft sein. Die GM übt sozusagen schon mal für die Geburt.

Schönen Abend noch und einen "normal" harten Bauch #winke


Kerstin mit #sternMadita & #sternLeo *08.09.09+ #stern12.SSW u Ida 28.SSW #verliebt

Beitrag von rona2609 22.10.10 - 20:59 Uhr

Danke für die Antworten!

Bin jetzt etwas schlauer! #aha;-)

Liebe Grüße #winke
Nadine