Knatschkind - HILFE!!!

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um euer Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von nana2909 22.10.10 - 19:34 Uhr

Hallo Ihr Lieben,

mein kleiner ist jetzt knapp 13 Monate alt und wirklich fast den ganzen Tag am knatschen. Nur morgens ist er gut gelaunt. Nach dem mittagsschlaf ist er allerdings unerträglich. Meine Nerven sind wirklich sehr gereizt.

War das bei euch in dem Alter vielleicht auch so?

Habt ihr eine Ahnung was er vielleicht haben könnte?

Ich weis wirklich nicht mehr weiter. Wäre sehr dankbar für ein paar Ratschläge!

LG
Tina

Beitrag von bienle 22.10.10 - 19:44 Uhr

Huhu!!

Ist er kurz davor laufen zu lernen?? In der Phase waren meine beiden nämlich auch total natschig und als sie es dann konnten wurde es wieder besser! Und kürzlich war ich bei ner Bekannten, da war die Kleine auch furchtbar drauf, 2 Wochen später konnte sie laufen und war wieder voll der Sonnenschein. Naja, und falls deiner schon läuft, vielleicht ist es sonst ein Entwicklungsschub..gibt wohl immer wieder solche Phasen.... Meine Kleine, knapp 2 ist grad auch total anstrengend und launisch...da müssen wir wohl durch!!

LG Steffi

Beitrag von nina1984 22.10.10 - 22:28 Uhr

Auch wenns nichts hilft, unser macht das seit Monaten. Den ganzen Tag summt er "äääääääääääääääääääääääää" mich macht das zwischendurch wahnsinnig, muss mich dann echt zusammenreißen um nicht auszureißen