Himbi-Tee

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von janeengel 22.10.10 - 19:41 Uhr

guten abend Ihr Lieben,

ich habe jetzt so viele Beiträge gelesen und bin mir aber nicht sicher wieviel ich von diesem trinken kann. Habe ihn gestern gekauft und sowohl gestern und heute nur eine Tasse getrunken.
Wenn eine Wirkung eintreten sollte, ab wann ist diese und mit wieviel Tassen?

Danke für Antworten

LG Jane mit Krümel (37.SSW)

Beitrag von roxy262 22.10.10 - 19:44 Uhr

huhu

also ich trinke tägl. 2 grosse tassen, hab aber auch gelesen das den manche kannenweise trinken..

also denk mal du kannst schon etwas mehr trinken wenn du magst

und ansonsten frag mal deine hebamme!

lg

Beitrag von baby-no-2 22.10.10 - 19:45 Uhr

Ich habe Ihn bei Romy Kannenweise getrunken, und es hat NIX genützt.

Ich denke die ganze reinfummelei ist total Idiotisch. Wenn das Baby rauswill, und Mama Natur das auch Recht ist, kommen sie von ganz alleine.

LG Antje

Beitrag von tosse10 22.10.10 - 20:31 Uhr

Das ist doch nicht dazu da den Geburtszeitpunkt vorzuziehen, sondern die Geburt zu erleichtern weil es wohl das Gewebe lockert/dehnbarer macht. Zumindest ist das die Info die ich von der Hebi habe. Über Zeitpunkt und Menge habe ich aber noch nicht mit ihr gesprochen, da bei mir ja definitiv noch Zeit damit ist.

Beitrag von carlos2010 22.10.10 - 20:39 Uhr

Hallo,

lt. meiner Hebamme trinkt man ab 35+0 3-4 Tassen täglich; ab ET auch gerne kannenweise.
Wirkung: die Muskulatur des kleinen Becken wird aufgelockert


Alles Gute#klee