Geht`s jetzt los?

Archiv des urbia-Forums Geburt & Wochenbett.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Geburt & Wochenbett

Die Geburt deines Kindes rückt näher und es tauchen immer noch neue Fragen auf? Du hast gerade entbunden und ganz spezielle Fragen in dieser besonderen Situation? Hier ist der Ort für alle Fragen rund um Geburt und Wochenbett.

Beitrag von lunimami 22.10.10 - 19:48 Uhr

Hey Leute,
ich bin heute bei 31+1 und habe seit ein paar Tagen ab und an Rückenschmerzen. Nun hab ich seit gut 2 Stunden heftige Schmerzen in der Nierengegend die nach vorne zum Bauch und in den Rücken ausstrahlen. Außerdem wird der Bauch hart und ich habe unterhalb des Bauchnabels das Gefühl als hätte ich starke Mensschmerzen. Mein Mann lässt mir gerde ein Bad ein. Hatte jemand sowas schonmal? Sind das Wehen oder was anderes? Ich weiß, Ferndiagnosen sind doof, aber vl kann mir ja doch jemand helfen.

Meine 1.Geburt war ein KS drum hab ich von Wehen LEIDER keine Ahnung.

Beitrag von anarchie 22.10.10 - 20:03 Uhr

öhm, ich hofe mal, die 31 ist ein Tippfehler #schock

Wenn nicht ab ins KH und wehen stoppen...

Beitrag von tekelek 22.10.10 - 20:07 Uhr

Hallo !

Na hoffentlich sind es noch keine richtigen Wehen, wäre etwas zu früh !
Eventuell könnten es schon Senkwehen sein. Falls es aber nicht besser wird, würde ich trotzdem sicherheitshalber noch ins Krankenhaus fahren und das abklären lassen !

Liebe Grüße,

Katrin

Beitrag von zwergwilli 22.10.10 - 20:26 Uhr

Hallo du!

Also, in Anbetracht der Tatsache, dass du erst Anfang der 32.SSW bist, würde ich an deiner Stelle nicht baden gehen, sondern auf direktem Weg ins Krankenhaus!!!!!!#gruebel
Es können Senkwehen sein, aber auch echte Wehen - das muss abgeklärt werden, und zwar nicht dadurch, dass du in der Wanne testest, ob sie vielleicht sogar noch stärker werden...#schock

Alles Gute für dich!:-)
zwergwilli

Beitrag von lilaluise 22.10.10 - 21:08 Uhr

puh, also an deiner Stelle würd ich auch ins krankenhaus fahren wenn es nicht schleunigst besser wird!