Gleithoden-OP

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von sternenauge 22.10.10 - 19:55 Uhr

Hallo,

hab folgenden Beitrag vor kurzem geschrieben. Bis jetzt nur eine Antwort, zwar eine besonders liebe und hilfreiche aber ich wüßte gerne ob noch jemand Erfahrungsberichte hat:

http://www.urbia.de/forum/index.html?area=thread&bid=3&tid=2861283&pid=18099349

Liebe Grüße

Claudia + Erik (28 Monate)

Beitrag von fibo 23.10.10 - 12:44 Uhr

Hallo Claudia

Mein Sohn hat nur auf einer Seite einen Gleithoden und wir haben am 18.11 unsere OP, werden auch stationär bleiben, da es unsere Klinik so handhabt.

Im Vorfeld haben wir die Hormontherapie mit Nasenspray, sowie die 3 Spritzen hinteruns, was nichts gebracht hat.

Leider kann ich dir nicht sagen wie sie es in dieser Klinik bei 2 Gleithoden handhaben.

Ich würde mir evtl. eine Zweitmeinung einer anderen Klinik einholen.

Wünsche euch trotzdem alles Gute.

LG

Fibo

Beitrag von sternenauge 24.10.10 - 12:23 Uhr


Danke für deine Antwort. Eine Freundin von mir ist auch verwundert, dass die Klinik das ambulant machen möchte.

Werde auf jden Fall nochmal meine Kinderärztin fragen ob das so üblich ist.

Wie lange werdet ihr stationär bleiben?

Beitrag von fibo 24.10.10 - 19:27 Uhr

Hallo

Es gibt wohl Kliniken, die es ambulant machen, ist beides möglich.
Wir gehen am Donnerstag rein, Freitag wird er operiert und am Montag gehen wir heim.

Alles Gute