welche binden bei wochenfluss?

Archiv des urbia-Forums Geburt & Wochenbett.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Geburt & Wochenbett

Die Geburt deines Kindes rückt näher und es tauchen immer noch neue Fragen auf? Du hast gerade entbunden und ganz spezielle Fragen in dieser besonderen Situation? Hier ist der Ort für alle Fragen rund um Geburt und Wochenbett.

Beitrag von roxy262 22.10.10 - 20:07 Uhr

huhu

könnt ihr mir welche empfehlen die ich für den wochenfluss nehmen kann?

hab mal bei dm geschaut, die hatten diese jessa... sind die gut?

lg

Beitrag von tekelek 22.10.10 - 20:10 Uhr

Hallo !

Ich habe mir jedesmal "Pelzy Protect" oder andere Windeleinlagen geholt. Gibt es beim Schlecker, bei dm oder bei Rossmann.
Die haben keine Folie drin und saugen sehr viel auf - ich hatte allerdings auch eine Hausgeburt und brauchte somit auch sehr gute Binden.
Allerdings habe ich sie mindestens eine Woche lang genommen, ich fühlte mich damit einfach sicherer.

Liebe Grüße,

Katrin mit Emilia-Sofie (5), Nevio (4) und Sohn Nr.2 (29.SSW)

Beitrag von meandco 22.10.10 - 20:30 Uhr

die von tena sind auch super ...

Beitrag von thalia.81 22.10.10 - 20:35 Uhr

Hausmarke vom DM, Jessa oder so heißen die, und davon die langen für die nacht

Beitrag von bunny2204 22.10.10 - 20:38 Uhr

ich hatte die ganz einfachen von ALDI, die mit den meisten "Tropfen"....oder uach ganz einfache, billige Hausmarken....

LG BUNNY #hasi mit Nr. 4 inside

Beitrag von mami990210 22.10.10 - 20:38 Uhr

hey,

ich hatte baby windeleinlagen. die sind ziemlich genauso, wie die binden,

die es im krankenhaus gibt.


LG mami

Beitrag von sunny2808 22.10.10 - 21:31 Uhr

Ich hatte von Camelia die Maxi Nacht Binden.

Beitrag von hailie 24.10.10 - 00:37 Uhr

Die hatte ich auch nach beiden Geburten.

LG

Beitrag von tykat 22.10.10 - 23:02 Uhr

Hallo,

ich fand Camelia und die Rossmann Hausmarke "für die Nacht" am besten.

LG

Beitrag von alpenduft2010 23.10.10 - 20:02 Uhr

Finde ich auch.
LG

Beitrag von rikku24 22.10.10 - 23:18 Uhr

DM Hausmarke also die Jessa die Nachtbinden benutze ich. Jetzt nach 15 tagen isses einiges weniger geworden, da nehm ich die etwas kleineren. Bin vollends zufrieden damit.

Beitrag von hebigabi 23.10.10 - 08:37 Uhr

Alles- nur keine Allways :-[ - die fördern zusätzlich noch das Pilzwachstum dort unten und incl Wochenfluss ist das ne ziemlich doofe Mischung.

Irgendeine Nachtbinde, die keine alwaysähnliche Oberfläche hat- ruhig ein Billigprodukt!

LG

Gabi