Cerazette - wann voller Verhütungsschutz ???

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von pocahontas82 22.10.10 - 20:16 Uhr

Hallo zusammen,

nachdem unsre Maus nun auf der Welt ist und unsre Familienplanung damit (eigentlich) abgeschlossen ist, wollte ich mir gerne das Implanon einsetzen lassen.
Ich hatte es vor 10 Jahren schon einmal und habs super vertragen!

Jetzt meinte mein FA aber, ich solle doch vorher nochmal für 3 Monate die Cerazette nehmen um zu schauen, ob ich das Stäbchen noch immer vertragen würde ....

Also gut, nun hat er mir die Cerazette verschrieben und ich nehme sie jetzt seit knapp 3 Wochen, natürlich immer regelmäßig und bisher gabs keinerlei Einnahmefehler.
Leider hab ich nun auch schon seit 10 Tagen jeden Tag Schmierblutungen , werde aber trotzdem die 3 Monats Packung noch zu Ende nehmen und hoffe, dass es sich bald gibt mit den ... ..

Aber meine eigentlich Frage ist:
Ich hab ja vor 9 Wochen entbunden (per KS) und hatte dann 4 Wochen lang meinen Wochenfluss.
War dann beim FA, hab mir die Pille geholt und meinen Doc gefragt, ob ich direkt mit der Cerazette anfangen könnte, ohne auf meine 1. bzw. nächste Mens zu warten, er meinte JA!
Ich wollte dann noch von ihm wissen, ab wann denn dann der volle Verhütungsschutz bestehen würde und er meinte, naja 3 Pillen sollte ich schon einnehmen, aber dann wäre sie genauso sicher wie wenn ich sie am 1. Tag der Regel beginnen würde.....
In der Packung steht nun, dass man sie 7 Tag lang nehmen muss um vollen Schutz zu haben (allerdings mit dem Vermerk, dass es so wäre, wenn man in der Zeit vom 2. bis 7. ZT beginnt).

Und jetzt weiss ich einfach nicht, was richtig ist?
Denn ich weiss ja nicht, an welchem ZT ich war, als ich begonnen hab....

Was meint ihr, wann ich also vollen Schutz habe?

LG und danke schon mal
pocahontas

Beitrag von jessy0212 22.10.10 - 20:25 Uhr

ich habe die auch genommen 7 tage musst du sie nehmen dan hast du vollen schutz

Beitrag von pocahontas82 22.10.10 - 20:34 Uhr

Also egal, wann ich im Zyklus angefangen hab, ja?
Weil ja in der PB steht, 7 Tage zusätzlich verhüten, wenn man in der Zeit vom 2. bis 7. ZT beginnt.

Da ich ja aber 2 Wochen nach meinem Wochenfluss ohne Periode "einfach mittendrin" begonnen hab....

lg und danke

Beitrag von melanie-1979 23.10.10 - 12:20 Uhr

2 Wochen voll einnehmen - dann hast du genug Schutz !!!

LG Melli