Mutmachposting

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von majasophia 22.10.10 - 20:22 Uhr

Hallo ihr lieben!

wollte euch allen meinen Respekt aussprechen, für alles, was ihr für euren Kinderwunsch auf euch nehmt! Und ich wollte euch auch Mut machen!

Habe heute erfahren, dass meine Kollegin, die seit ca. 5Jahren versucht schwanger zu werden nun endlich mittels künstlicher Befruchtung schwanger geworden ist! Ich weiß nicht wie viele Versuche sie gemacht hat- etliche! Ich bin fast in Tränen ausgebrochen so sehr habe ich mich für sie gefreut!

Ich wünsche euch allen, dass ihr immer den Mut habt, an eurem Traum festzuhalten und vor allem wünsche ich euch bald möglichst einen kleinen Bauchkrümel!

Liebe Grüße und einen schönen abend!

Beitrag von fenna 22.10.10 - 20:53 Uhr

Danke, lieb von Dir!:-D
Gruss Fenna

Beitrag von julchen09 23.10.10 - 17:46 Uhr

Is das lieb von dir.
Es ist schön zu hören das man so vile mut zu gesprochen bekommt.
Danke