Nur mal so

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von bommelline 22.10.10 - 21:11 Uhr

Hallo,

sagt mal angenommen man ist schwanger, hat man dann immer irgendwelche anzeichen, zb das einem übel ist oder brustschmerzen? Mir ist zwar irgendwie leicht übel, aber villeicht ist das ja nur einbildung. wäre so gerne schwanger, aber wissen tu ich es erst nächste woche. oder kann es auch sein, dass man keine anzeichen hat?
LG

Beitrag von saskia33 22.10.10 - 21:13 Uhr

Ist bei jedem anders ;-)
Ich hatte nie Anzeichen vor dem NMT gehabt,alles andere waren immer PMS!

PMS sind gleich den SS Anzeichen ;-)

lg

Beitrag von bommelline 22.10.10 - 21:17 Uhr

hi,

komm mir bissl doof vor. aber was sind pms und nmt? gibt es irgenwo ne liste bzgl. der Abkürzungen? ;-)

Beitrag von saskia33 22.10.10 - 21:19 Uhr

http://de.wikipedia.org/wiki/Pr%C3%A4menstruelles_Syndrom,

http://www.urbia.de/allgemein/haeufige-fragen

Ganz unten ist alles beschrieben ;-)

Beitrag von bommelline 22.10.10 - 21:32 Uhr

ah vielen dank

Beitrag von kathrin19 22.10.10 - 21:34 Uhr

Ich hatte nie Anzeichen auch nie PMS.
Ist bei jeder frau anders! Man kann sich auch viel einbilden!
Der körper spielt auch manchmal spiele mit einen!;-)
LG Kathrin

Beitrag von cludevb 22.10.10 - 21:34 Uhr

Hi!

Ich hatte in beiden SS immer erst so ab 8. Woche Anzeichen... nämlich monatelang leichte dauerübelkeit ohne kotz**... gleichzeitig damit ging das mutterband-ziehen los ;-)

vor her NIX, ausser nen positiven test in der hand :-p

LG Clude