Verzweifelte Namenssuche!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von dani. 22.10.10 - 21:56 Uhr

hi,

kennt jemand eine gute website für die namenssuche bzw. -findung? hab natürlich schon gegoogelt aber irgendwie...

ich weiß ja noch nicht mal was es wird und habe sicher noch genug zeit aber genau die kann ja auch soooo schnell um sein. ;-)

bin auf der suche nach ausgefallenen namen, allerdings jetzt auch nicht zu ausgefallen. soll auch nicht zu amerikanisch klingen.

so als hinweis noch: im moment gefällt mir noa oder mikko für einen jungen und luana oder mara für ein mädchen ganz gut. meinem freund gefällt aber schon mal noa nicht! #schmoll aber hab ja noch zeit ihn davon zu überzeugen! #cool

also wär super, wenn jemand nen tipp für mich hat. #danke

lg dani. (11.SSW)

Beitrag von mama-von-marie 22.10.10 - 21:58 Uhr

vorname.com #pro

Beitrag von dani. 22.10.10 - 22:11 Uhr

danke, scheint wirklich eine gute seite zu sein... schau gerade bisschen durch. :-)

irgendwann bin ich zwar schon mal auf dieser seite gelandet, hatte sie aber wohl nicht so beachtet. #schein

Beitrag von mama-von-marie 22.10.10 - 22:18 Uhr

der Generator ist top #pro

Beitrag von dani. 22.10.10 - 22:22 Uhr

ach das is ja cool... hab mich schon gefragt was das ist. geil, danke! #kuss#huepf

Beitrag von mama-von-marie 22.10.10 - 22:29 Uhr

ich war nächtelang auf dieser Seit und wir haben den optimalen
Namen gefunden, also viel Spaß ;-)

Beitrag von chrija 22.10.10 - 22:07 Uhr

Hallo...

ich schau immer bei den babygalerien in den verschiedenen städten... da sind oft schöne namen dabei...

:-)

Beitrag von zahlenhexe 22.10.10 - 22:31 Uhr

Ich würde mit nem Namensbuch aus dem Buchhandel arbeiten. Ich bin noch nicht ss, habe mich aber auch mal über mögliche Namen mit Schatz unterhalten, wird aber wohl schwierig. Immerhin eine Übereinstimmung bei nem Mädchennamen haben wir *hihi*. Wir haben uns drauf geeinigt, wenn es soweit ist. Nen Namensbuch zu kaufen, dann schreibt jeder Namen (Junge/Mädchen) raus, die gefallen. Dann wandert die Liste zum Partner, die dann gar nicht für den anderen gehen, werden gestrichen. Aus denen die dann übrig bleiben, werden eben welche genommen. Hoffe das die Theorie dann auch gut in die Praxis umgesetzt werden kann #cool

Beitrag von leenchen82 22.10.10 - 23:15 Uhr

So früh schon? #kratz Du bist doch gerade mal in der 11.Woche. Warum stresst du dich jetzt schon damit? Warte doch erst mal ab bis alles in "Sack und Tüten" ist und wenn du weisst was es wird! #augen

Beitrag von dani. 22.10.10 - 23:18 Uhr

naja stressen wäre übetrieben gesagt... ich schau immer mal hier und da ein bisschen.

na ja und wenn man so oft von vielen hört "die zeit ist so schnell um."...

wie gesagt, ich fang lieber etwas früher an, sitz jetzt aber auch nicht jeden tag hier und stöber namen. ;-)

Beitrag von leenchen82 22.10.10 - 23:33 Uhr

Na du. "Verzweifelte Namenssuche"! Hört sich für mich nach Stress an. ;-)
Ja mache ich ja auch, aber mit "normale" Namen und nicht so ausgefallende wie du. :-D Mmh. Ich habe eher das Gefühl das die Zeit dahin schleicht! #schmoll